tournesol

Pädagogik als Fernstudium

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

mich würde interessieren, ob es möglich ist, Pädagogik als Fernstudium zu studieren. Mein Mann spielt mit dem Gedanken Lehrer zu werden. Er hat ein abgeschlossenses Studium in Richtung Technische Informatik und möchte jetzt gerne umsatteln auf den Lehrerberuf. Es wäre schön, wenn mir jemand Informationen geben könnte.

Viele Grüße,

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Leider gibt es nur wenige Möglichkeiten, per Fernstudium Lehrer zu werden. Mir sind nur zwei Angebote bekannt: Der Dipl-Wirtschaftspädagoge bei der WHL und Informatik bei der Fernuni Hagen, dazu muss man aber (glaube ich) schon Lehrer für andere Fächer sein.

Ich würde mich mal umhören (bei den Ministerien), wie es mit Quereinstieg aussieht. Zur Zeit werden ja Lehrer gesucht. Eine gute Möglichkeit wäre vielleicht die Berufsschule.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey ihrs,

ich habe da ein ähnliches problem. ich bin ergotherapeutin und würde gerne an berufsschulen (nicht nur zwingend ergotherapie) unterrichten. den studienzweig berufspädagogik gibt es nicht wirklich,oder weiß einer mehr von euch?

bitte helft mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Informationen zum Lehramt an Berufsschulen finden sich z. B. hier: http://www.km.bayern.de/km/lehrerbildung/berufliche_schulen/studium/

Wie gesagt, das einzige Angebot im Fernstudium ist Wirtschaftspaedagogik an der Akad.

Das deutsche System ist (leider) sehr strikt. Im grossen und ganzen muss man sich nach wie vor nach der Schule dafuer entscheiden Lehrer zu werden, sonst hat man wenig Chancen. Ich glaube, es wuerde den Schulen nicht Schaden, wenn sie auch mal Leute bekaemen, die in ihrem Leben etwas anderes gesehn haben als Schule, aber da schreien ja alle Lehrerverbaende Weltuntergang.

Was in Deinem Falle vielleicht noch eine Moeglichkeit waere, waere an einer Berufsfachschule fuer Ergotherapie zu unterrichten. Da wuerde ich mich mal direkt bei den Schulen erkundigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe vor, nach meinem 2005 abgeschlossenen Lehramts-Studium, noch Diplom-Pädagogik (Scherp. Soz.Päd.) zu studieren. Kann nach dem Vordiplom einsteigen. Habe mich jetzt an meiner alten Uni wieder eingeschrieben. Ein Fernstudium in diesem Bereich wäre allerdings äußerst reizvoll für mich, da ich auf keinen Fall mehr Vollzeit studieren gehen kann, sondern hauptsächlich arbeiten muss. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Bin schon länger auf der Suche, bisher leider erfolglos. Freu mich über jede Anregung, danke!!

Gruß, Tine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außer dem Angebot von AKAD (Master Wirtschaftspädagogik) gibt es in Deutschland Pädagogik definitiv nicht als Fernstudium. Keine Uni oder Hochschule in Deutschland bietet das aktuell an, und es ist fraglich, ob es das Angebot jemals in der Form geben wird.

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, das bestätigt dann auch meine Suchergebnisse. Dann werd ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und Präsenzstudium sowie normale Arbeit irgendwie versuchen unter einen Hut zu bekommen. Danke trotzdem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte es künftig neue Angebote zum Fernstudium Pädagogik geben (der oben geschilderte Stand ist auch aktuell noch gültig), werde ich diese in der nachfolgenden Übersicht aktualisieren:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/3814-fernstudium-paedagogik.html


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe kommende Woche in mein 4. Semester (8. Semester Hauptstudium) Erziehungswissenschaften mit Abschluss Dipl. Päd. (Präsenzstudium!) und arbeite 40 Wochenstunden als Erzieherin. Schade, dass es bis heute nich einfacher geht. Aber ändern würde ich jetzt auch nichts mehr, das wird jetzt durchgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank, dass Du Dich hier nochmal meldest. Ich bewundere Dich, dass Du das Präsenzstudium mit einem Vollzeit-Job unter einen Hut bringst.

Viel Erfolg weiterhin.

Beste Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden