MaycaMadrid

Studieren vom Ausland aus

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und würde gerne wissen über eure Erfahrungen vom Ausland aus zu studieren. Soweit ich das sehe, ist die Euro- FH die einzige deutschsprachige FH die das möglich macht, da es nicht so viele Präsenzseminare gibt. Ist das richtig?

Ich überlege bei der Euro- FH auf den Abschluss Bachelor zu studieren. Gibt es zufällig noch jemanden der von Madrid aus studiert, oder überlegt dies zu tun?

Als Alternative denke ich über eine Weiterbildung als Marketingfachkauffrau IHK nach (bei der SGD Darmstadt), möchte aber lieber irgendwann einen Universitätsabschluss in den Händen halten.

Falls ich erst die Weiterbildung mache, und dann ein Studium anfange, erkennt mir das keine Uni an (von wegen credits o.ä.), daher wäre das verlorene Zeit, oder?

Desweiteren mache ich mir grosse Gedanken über die Zeit die man täglich aufwenden soll um zu lernen. Ich arbeite 8h am Tag und mit Fahrtzeit komme ich da schon manchmal auf 10-12h. Wo soll man denn da 2h täglich zum lernen hernehmen? Seit ihr alle voll berufstätig? Sollte ich mir vielleicht lieber einen Halbtagsjob suchen?

Ich hab noch viel mehr Fragen, aber vielleicht hat ja schon jemand ein paar Antworten zu den oben gestellten???

Vielen Dank im Vorraus!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Mayca,

was für ein Studiengang schwebt dir denn vor? - Es gibt schon auch noch andere Anbieter, die zum Beispiel nur 1x pro Semster Präsenzphasen haben.

Kommt für dich auch ein englisch-sprachiges Fernstudium in Frage? - Dann könnte die Open University etwas für dich sein.

Ob Vorleistungen aus einem IHK-Abschluss anerkannt werden, ist eher fraglich. Müsste dann mit dem jeweiligen Prüfungsamt geklärt werden.

Kannst du für deine Wegzeiten zur Arbeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen? - Dann kannst du diese Zeit auch zum lernen nutzen. Wenn du deine Arbeitszeit verkürzen kannst, ist das natürlich auch sehr hilfreich (ich hatte seinerzeit auf 80% reduziert).

Ansonsten darst du uns gerne weiter mit deinen Fragen "bombardieren" ;-)

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

danke für deine schnelle Antwort. Ich interessiere mich für einen Bachelor Abschluss (Schwerpunkt Marketing falls möglich). Bei dem Angebot der Open University blicke ich nicht durch, ich sehe da nur Kurse zu unglaublichen Preisen und finde die website unverständlich. Habe aber natürlich noch kein Infomaterial angefordert. Die Euro-FH hat mir sehr gefallen wegen der übersichtlichen Broschüren. Ich würde ehrlich gesagt auch lieber zweisprachig studieren (ein bisschen deutsch sollte schon dabei sein ;) )

Welche deutsche FH bietet denn noch die Möglichkeit vom Ausland aus zu studieren?

lg Mayca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hola Mayca!

Hast du auch schon mal über die FernUni in Hagen nachgedacht? Die Klausuren könntest du, soweit ich weiß, im Goethe-Institut in Madrid schreiben. Prüfungen müsstest du in Hagen ablegen.

Broschüren über die einzelnen Studiengänge findest du hier.

Für dich ist wohl die Wirtschaftswissenschaft (BWL/VWL) interessant.

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, kannst du dich auch erstmal als Akademiestudentin (also so ne Art Schnupperstudium) einschreiben und später gegebenenfalls anrechnen lassen ...

Salu2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mayca,

Ich werde jetzt auch das Studium bei der Euro FH anfangen und das obwohl ich ca 9000 km entfernt wohne (Malediven).

Ich denke mal, da es relaiv wenige Praezens Seminare gibt, haelt es sich in Grenzen. Die Pruefungen kann man ja in den Botschaften schreiben.

Finanziell ist natuerlich der Aufwand etwas hoeher. Ich rechne mit Kosten von ca 2000.- Euro pro Seminar in Hamburg.

Nur wenn man wirklich etwas will dann schaft man es auch.

Liebe Gruesse

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden