Katja

Abschluss in weniger als 8 Semestern schaffen

7 Beiträge in diesem Thema

Hab mal eine blöde Frage...ok, es ist ziemlich unrealitisch aber träumen muass ja erlaubt sein :D

Angenommen man würde es schaffen durch regelmäßiges Klausuren vorziehen das ganze Studium in 6 oder 7 Semestern durchzuziehen anstatt der Regel 8.

Muss man trotzdem die Stuidengebühren bis einschlieslich 8tes Semester zahlen.

Und geht das überhaupt...Diplomarbeite & Kolloqium schon vor dem 8ten Semster zu machen?!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

hi katja,

so viel ich weiß, muß man bis zum 8. semester bezahlen. steigt man später ein, spart man die anfangssemester. aber ich bin nicht sicher, ob man nach hinten verkürzen kann, habe ich noch nicht gehört.

die frage kann letztlich nur die zentrale der diploma beantworten.

allerdings ist es faktisch so, daß einige diplomanden ihr kolloqium sogar erst nach dem 8. semester haben, weil die verwaltung die termine nicht anders hinbekommt. es gibt da einige wallung deswegen, ich finde es auch nicht gut, aber scheinbar geht es nicht anders.

es bleibt m.e. bei deinem traum...

lg karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

durch Vorziehen kann man auch schon nach 6 oder 7 Semestern das Diplom in der Hand halten.

Wichtig ist dabei, dass man, um die Diplomarbeit beantragen zu können, mind. das Vordiplom in der Tasche haben muss. Um die Diplomarbeit (Kolloqium) erledigen zu können, müssen die Klausuren des Hauptstudiums dann auch alle in der Tasche sein.

Ein Kommilitone ist derzeit dabei, sich das Studium zu verkürzen und zieht vor was geht. Er wird so in 6 Semestern fertig sein.

Geld will die FH aber immer für die gesamte Studienzeit.


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Kommilitone ist derzeit dabei, sich das Studium zu verkürzen und zieht vor was geht. Er wird so in 6 Semestern fertig sein.

respekt!

hatte auch mal daran gedacht, bin aber jetzt froh, einen "normalen" zeitplan zu verfolgen. man muß ja nicht jeden abend pauken, um das studium zu schaffen (ich persönlich bin derzeit doch recht faul...), aber der stress wäre schon echt da bei einer verkürzung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein Plan war eigentlich jetzt auch nicht durch das Vorziehen der Klausuren mir den Mega-Stress zu machen....wollte auch nur die Fächer vorziehen die mir ganz gut liegen und wo ich dann eben die Woche vor der Prüfung dafür "normal" lerne.......ist ja auch eher eine Art "Selbstversuch"...wenns nicht klappt bin ich eben wieder ne Nummer schlauer.

NO RISK - NO FUN :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

im Hauptstudium sind von 26 Prüfungsleistungen noch 11 zu erbringen:

5. Semester = 3 Klausuren

6. Semester = 3 Klausuren

7. Semester = 5 Klausuren

Ich persönlich plane derzeit, 1 Klausur des 6. Semesters in das 5. vorzuholen um sodann 2-3 Klausuren aus dem 7. Semester in das 6. Semester vorzuholen.

Das sähe dann so aus:

5. Semester = 4 Klausuren

6. Semester = 5 Klausuren

7. Semester = 2 Klausuren

Da im 8. Semester keine Vorlesungen und Prüfungsleistungen mehr zu erbringen sind, ist meine Überlegung, das Diplomthema zum Start des 7. Semesters abzuholen. Durch das Vorziehen der Klausuren sind dann neben der Diplomarbeit lediglich noch 2 Prüfungsleistungen zu erbringen.

Ich halte es für machbar, die Diplomarbeit in 6 Monaten zu schreiben und sich auf noch verbleibende 2 Klausuren vorzubereiten.

Wichtig ist nach Prüfungsordnung nur, dass zum Abgabetermin der Diplomarbeit alle Prüfungsleistungen erbracht sind. Also die Klausuren unbedingt vorziehen, die von Termin nach dem Abgabetermin der Diplomarbeit liegen.

Dann in Ruhe abwarten, und ab ins Kolloqium.

Ergebnis: Studium beendet in 7 Semestern.

Kürzer als 7 Semester ist nach m.E. purer Streß.


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also um es auf den Punkt zu bringen. Ist es machbar und zwar gut oder nicht!!!

Gruss Dan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden