Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
AOLuser

Fernstudium in Hamburg ohne FH Reife

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin mir zwar bewusst das diese Frage sehr speziell ist und es besser ist wenn ich mich gleich an die FH Hotline wende, aber es kann ja möglich sein dass hier jemand schon Erfahrung damit hat.

Kurz zu mir:

Ich (m, Mitte 20) habe eine Berufsausbildung, habe jedoch sofort nach Ausbildungsende meinen Zivildienst gemacht und dann ergab sich ein Berufliches Angebot in einer Führungsposition eines Unternehmens mit über 200 Mitarbeitern, das konnte ich einfach nicht ausschlagen.

Als Leiter von acht Abteilungen mit etlichen Angestellten und einem Gehalt das mehr als doppelt so hoch war wie ich normaler Weise bekommen würde.

Meinen erlernten Handwerklichen Beruf habe ich also nie ausgeübt, sondern bin sofort in die Kfm Schiene gewechselt.

Ich möchte meinen Job jetzt wechseln, und zwar habe ich zwei Möglichkeiten:

1. erneute Führungsposition mit mind. 60h/Woche und gutem Verdienst

2. einen Job der mir viel Zeit zum lernen gibt, bei dem ich zwar weniger Verdiene aber meinen Dipl. Kfm machen kann. Denn vor kurzem erfuhr ich von dem Angebot dipl. kfm OHNE FH-Reife.

1. Frage:

Auf dem gelben Anmelde-Schein steht mind. drei Jahre Berufserfahrung

auf dem "Ihr Ziel ist klar. Der Weg auch?" steht aber vier Jahre...

2. Frage

Mir ist der Hintergrund dieser "offenen Definition" dieser dritten Form der Immatrikulation Voraussetzungen zwar "leicht" klar, aber dennoch zu offen :-).

da mir die Möglichkeiten die mir die FH bietet vollkommen klar sind, und ich alles dran setzen werde diese Hervorragend zu nutzen bin ich umso mehr durch diese (meiner Meinung nach) nicht festen Definition verunsichert.

Da ich mir mit einem schlechten Erstgespräch nicht alles versauen will. Denn mir wird dadruch das die FH anscheinend das offen hält der Schwerpunkt auf den ich setzten muss nicht klar.

Ich sehe das aus meiner Sicht wie eine Art Bewerbung.

Oder sehe ich hier etwas falsch?

Wie ist eurer Meinung nach diese dritte Form der Zulassungsvoraussetzung zu verstehen?

Nächste Woche werde ich zwar sowieso mit der FH telefonieren, aber eine zweite/dritte.... Meinung hilft bestimmt.

Danke

AOL USER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi, schau mal in deine pers. Nachrichten....


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0