Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Sprachlehrgänge an der Fernakademie für Erwachsenenbildung

1 Beitrag in diesem Thema

Nach aktuellen Anmeldezahlen der Fernakademie für Erwachsenenbildung werden Lehrangebote zur sprachlichen Weiterbildung immer beliebter.

Im vergangenen halben Jahr hat sich jeder vierte Fernakademie-Teilnehmer für einen Fremdsprachenlehrgang entschieden. Die Spitzenposition belegt dabei der Spanisch Volllehrgang "Diploma Salamanca", gefolgt von den Volllehrgängen Französisch und Englisch. Auffällig ist auch, dass die Lernenden bei ihrer Kursauswahl zunehmend Wert auf Lehrgänge mit anerkannten Sprachenzertifikaten internationaler Hochschulen oder Wirtschaftskammern legen, auf welche die Fernakademie vorbereitet, beispielsweise das "Cambridge Certificate in Advanced English" oder das "Certificado de Español Comercial".

"Die gestiegene Teilnehmerzahl bei Sprachlehrgängen ist für uns ein deutlicher Beleg für die zunehmende Wichtigkeit von Sprachkompetenz im stetig internationaler werdenden Berufsleben", erklärt Dr. Martin H. Kurz, Direktor der Fernakademie für Erwachsenenbildung. "Ferner zeigen uns die Anmeldezahlen, dass unsere Fernlehrgänge eine echte Alternative zum traditionellen Sprachkurs sind, insbesondere weil wir sehr viel Wert darauf legen, unsere Kurse multimedial aufzubauen. So können die Lernenden die angestrebten Sprachkenntnisse in mündlicher und schriftlicher Form erwerben."

Zur Erweiterung von Fremdsprachenkenntnissen bietet die Fernakademie Lehrgänge für Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene, Konversationskurse sowie Kurse mit interkulturellem Schwerpunkt in den Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Latein. Sie vermitteln den Lernenden einen umfassenden, zum Teil fachspezifischen Wortschatz, grundlegende Grammatikkenntnisse und machen sie fit in Aussprache, Stil und Kommunikation. Je nach inhaltlicher Ausrichtung des Kurses werden den Teilnehmern/innen zudem die Lebensart sowie die Kulturstandards des jeweiligen Sprachraums nahe gebracht.

Ein Sprachlehrgang an der Fernakademie dauert zwischen sechs und achtzehn Monaten und kostet im Schnitt 110,- Euro im Monat.

Den Studienteilnehmern stehen während der Lehrgangsdauer neben einem persönlichen Studienbetreuer auch die Fachtutoren zur Verfügung, die zum großen Teil Muttersprachler der jeweiligen Fremdsprache sind. Das Studienmaterial kombiniert Studienhefte, Lehr- und Arbeitsbücher mit landeskundlichen Begleitlektüren und Audio-CDs. Bei ausgewählten Lehrgängen werden darüber hinaus auch moderne E-Learning-Tools wie Web Based Trainings eingesetzt.

Dieser Text basiert auf einer Presse-Mitteilung der Klett FEB


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0