bluemchen66

Fernstudium Bwl

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Bräuchte einen Rat zum Thema Fernstudium Bwl. Such eine Fernfachhochschule die nicht so weit weg ist, Studiengang BWL (wohne in Mittelfranken, hab für Bayern aber noch gar nichts gefunden) und nicht so viel Geld kostet. Hagen etc als die privaten Schulen sind mir einfach zu teuer, weiß nämlich noch nicht ob mir das Studium gefallen wird. Preislich interessant war bis jetzt nur die TFH Wildau, ist aber zu weit weg.

Wäre schön wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, im Internet kann man sich ja zu Tode suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Warum ist denn die Entfernung für dich so entscheidend? - So viel Zeit ist man doch meistens nicht an der Hochschule.

Und was die Kosten und das Gefallen angeht: Du hast ja eine Probezeit, in der du das Studium kostenfrei wieder beenden kannst, wenn es nicht das Richtige für dich ist.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre es mit der Diploma, Studienzentren gibt es in Bayern, derzeit Nürnberg und München.

http://www.fh-nordhessen.de/index.php?type=standort


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Blümchen,

ich bin in geographie leider nicht sehr gut und weis nicht genau wo Mittelfranken anfängt oder endet, aber die HFH "Hamburger Fernhochschule" hat z.B. Studienzentren in München, Nürnberg, Würzburg und Bad Mergentheim. Eventuell interessant sind für Dich die letzten drei. Die Ausbildung ist fundiert d.h. nicht gerade anspruchslos aber zu schaffen. Ich stehe selbst kurz vor dem Diplom und liege noch gut in meinem Zeitplan. Die Unterlagen sind größtenteils sehr strukturiert aufgebaut und die Sachverhalte gut verständlich dargestellt. Die Hochschule fair in Bezug auf geäußerte Kritik der Studenten. Diesbezüglich habe ich leider von Hochschulen andere Fernanbieter schon negatives erlebt. (Meine Frau ist wegen des Bildungsganges Wi-Ju leider gezwungenermaßen bei so einem Anbieter bei dem man scheints besser die Schnautze hält.)

Die Beste Methode ist wenn Du Dir einfach einmal eine Info-Veranstaltung ansiehst. Dort kann man auch Probeexemplare von Studienbriefen erhalten.

Gruß

Fernstudent


Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Die fh Nordhessen klingt wirklich nicht schlecht, war grad mal auf der Homepage, allerdings sind 197 Euro pro Monat finde ich recht viel, die Fhs im Osten kosten da wesentlich weniger (450 pro Semester) allerdings muss man da ja auch wieder hinfahren. Welchen Ruf hat die Fh Nordhessen denn so, hat sie mal bei einem Ranking mitgemacht. Ich weiß nicht, mir hat jemand gesagt, dass Unternehmen darauf achten ob man an gut "gerankten" Fhs studiert hat. Was ist da so dein Eindruck? Wie oft sind Vorlesungen?

Viele Grüße,

Ina.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

Die fh Nordhessen klingt wirklich nicht schlecht, war grad mal auf der Homepage, allerdings sind 197 Euro pro Monat finde ich recht viel, die Fhs im Osten kosten da wesentlich weniger (450 pro Semester) allerdings muss man da ja auch wieder hinfahren. Welchen Ruf hat die Fh Nordhessen denn so, hat sie mal bei einem Ranking mitgemacht. Ich weiß nicht, mir hat jemand gesagt, dass Unternehmen darauf achten ob man an gut "gerankten" Fhs studiert hat. Was ist da so dein Eindruck? Wie oft sind Vorlesungen?

Viele Grüße,

Ina.

... und dabei die die FH Nordhessen, als private staatl. anerk. FH mit diesen Studiengebühren im Vergleich zu anderen Privaten noch günstig!


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden