kapago

parallelstudium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen!

Im Moment studiere ich Physik an einer Präsenzuni. Ich würde aber parallel dazu gerne ein Mathematikstudium an der Fernuni Hagen aufnehmen. Geht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Neben der rein formalen Möglichkeit solltest du aber auch überlegen, ob du es zeitlich stemmen kannst, zwei Studiengänge parallel zu belegen.

Mir ist nicht bekannt, wie groß die Überschneidungen sind, aber einige Themenbereiche sind sicher neu bzw. zumindest vertiefter behandelt, so dass du den Aufwand nicht unterschätzen solltest.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Hilfe!

Mich hat es einfach interessiert ob das möglich ist, denn mir wurde gesagt, das wenn ich an einer Universität immatrikuliert bin, ich nirgendwo anders studieren könnte(so lange ich noch in Hamburg eingeschrieben bin.) Und ich wusste nicht wie es mit einem Fernstudium aussieht. Aber ich glaube inzwischen auch das der Aufwand sehr groß würde. Aber trotzdem danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden