server80

Unterlagen Statistik /Differnenzialrechnung

15 Beiträge in diesem Thema

Hey,

ich spiele gerade mit dem Gedanken ein Fernstudium BWL(FH Diplom, Modular) bei der AKAD zu machen. Da ich aber kein Mathe Profi bin hätte ich da mal kurz eine Frage an euch ist hier jemand im Forum der seine Unterlagen von Einführung Statistik oder/und Einfache Anwendungen Statistik oder/und Differenzialrechung verkaufen würde. Bitte aktuelle Unterlagen anbieten.

Mit den Unterlagen könnte ich mal schauen ob ich es packen kann.

Ich wünsche allen hier schöne Ostern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

STA01 & STA02 (Statistik) sind wohl nicht das Problem, nach etwa 1 Monat Selbststudium (je Modul) und nach einer aktiven Teilnahme beim Seminar besteht man auch Statistik.

WIM03 (Differenzialrechnung) ist zwar anspruchsvoll, mit Selbstmotivation, 1 bis 2 Monaten lernen, zusätzlich evtl. nicht mehr vorhandene Grundlagen dank dem Internet aneignen, alle in den Studienbriefen gestellte Aufgaben lösen, Hausaufgaben einschicken, Musterklausur mehrfach durchrechnen ... dann besteht man auch WIM03. Die Durchfallquote von 30 % bis 40 % ist zwar erschreckend, spiegelt jedoch nur die fehlenden Grundlagen und eine lückenhafte Vorbereitung wieder.

Wenn du keine Zeit / Lust hast, dir vom Internet die Mathegrundlagen anzueignen, kannst du ein Propädeutikums-Modul (WIM01) kaufen. Hier werden dir alle Grundlagen, welche du für Mathematik bei der AKAD brauchst, beigebracht.

Lange Rede, kurzer Sinn, fahre zu einem AKAD-Standort und schaue dir die Studienbriefe an. Habe ich vor meiner Entscheidung auch gemacht.

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank für deine antwort. ich werde bei einem akad standort vorbeifahren. ob ich durch kurzes reinschauen in die unterlagen wirklich gut beurteilen kann ob statistik einfach oder schwer ist mal sehen. hast du alles gleich beim ersten mal bestanden ? wieviel zeit hast du pro tag ca. aufgebracht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Statistik habe ich noch nicht geschrieben, aus diversen Gesprächen mit Kommilitonen kenne ich jedoch den Schwierigkeitsgrad und die Lerndauer, also etwa einen Monat bei 1 - 2 Stunden täglich lernen, je nachdem welche Note du anstrebst.

Wenn du mit Statistik auf Kriegsfuß stehst, wirst du natürlich mehr Zeit benötigen.

Die Durchfallquote liegt bei etwa 15%, STA01 besteht aus 2, STA02 aus 4 Lektionen, die Onlineübungen zu STA01 sind eher einfach, die Onlineübungen sowie die Musterklausur zu STA02 eher anspruchsvoll aber gut zu schaffen wenn man die Studienbriefe durchgearbeitet hat.

WIM03, Differentialrechnung habe ich auf Anhieb geschafft. War jedoch ein hartes Stück Arbeit, ca. 3 Monate habe ich unregelmäßig gelernt.

Bei der AKAD gibt es eine kostenlose Probelerneinheit, in welcher auch ein kleiner Teil von Statistik behandelt wird. Diese Probelerneinheit kannst du dir ja organisieren und durcharbeiten.

Bei weiteren Fragen -> Einfach melden!

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich stehe mit statistik wirklich auf kriegsfuss. aber es gibt glaube ich keine fern fh wo man bwl ohne statistik machen kann. deshalb muss ich da durch. ich gehe mal zur sicherheit von 3 monate lernen aus.:)

wie bist du eigentlich mit der akad zurfieden ?

warum hast du dich für die akad entschieden ?`

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

folgende Vorteile hat für mich bzw. in meinen Augen mein AKAD-Studium:

+ Die AKAD ist etabliert und bekannter als andere Fern-FHs (siehe FAZ-Ranking)

+ Methoden der AKAD haben sich bewährt

+ Studienmaterial ist zum großen Teil sehr gut um autodidaktisch zu lernen

+ Studienzentren für Präsenzseminare befinden sich in meiner Nähe

+ Modular aufgebaut => Wenn ich einen weiteren Studiengang bei der AKAD machen möchte, werden mir die Module angerechnet

+ Viele "kleinere" Klausuren benötigen zwar mehr Präsenzzeit und der Stoff wird tiefer abgefragt, der Umfang jeder einzelnen Klausur ist jedoch geringer

+ Durch die vielen Prüfungen erhält man sofort ein Feedback der geleisteten Arbeit => Man erhält sehr viele Motivationsschübe (Editiert am 27.09.06)

+ Seminare finden oft an Samstagen statt

+ Die AKAD ist innovativ und bietet immer wieder neue Studiengänge an

+ Seminare werden von Vertretern der Wirtschaft oder Professoren von FHs geleitet

+ Betreuung ist gut

+ Flexibles Studium (schneller oder langsamer) ist gut möglich

+ und weitere Punkte, welche mir gerade nicht einfallen

Natürlich hat auch alles seine Schattenseiten:

- VH (Virtuelle Hochschule) ist nicht mehr zeitgemäß und wird zum Glück gerade neu programmiert

- In den letzten Semestern finden meiner Meinung nach zu viele Seminare unter der Woche statt

- Korrekturzeit von Klausuren liegt teilweise bei vier bis fünf Wochen

- Das Studium schluckt sehr viel Geld

- und weitere Kleinigkeiten, welche mir gerade nicht einfallen

Mit dem Studium ist zwar viel Arbeit verbunden, bis jetzt habe ich es noch nicht bereut!

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

also voller Interesse habe ich Euren Thread verfolgt - da ich mir auch gerade Gedanken mache, wo ich weiter studieren soll. Und die Thematik "Statistik" gehört nun mal auch nicht gerade zu meinen Favoriten. Daher meine Frage:

Welche Inhalte werden in den jeweiligen Statistik-Modulen vermittelt?

Weitere Frage: Wenn in den Info-Unterlagen z.B. für Master of Arts "STA01" steht und in einem anderen Studiengang z.B. Diplom BWL auch "STA01" steht sind die dann identisch? Ich würde mal vermuten: Ja wegen der Modularität - nur es wäre ja nicht die erste Hochschule die verschiedene Module gleich benennt ;-)

Grüße Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Daniel,

du hast Recht, da das AKAD-Studium modular aufgebaut ist, verbirgt sich hinter STA01 und STA02 immer das gleiche Modul egal welchen Studiengang man absolviert.

Zu den Inhalten kann ich leider noch recht wenig sagen, da ich die Unterlagen erst diesen Monat erhalte.

Einen Vorgeschmack auf STA01 erhältst du, wenn du dir die kostenlose Probelerneinheit der AKAD besorgst.

Sobald ich die Unterlagen habe, kann ich mehr davon berichten. Ich empfehle jedoch auch dir einen AKAD-Standort auszusuchen und einmal die Unterlagen selbst durchzusehen.

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Matthias,

vielen Dank für deine (schnelle) Antwort.

Ja ich denke auch, ich sollte mal den nächstgelegenen Standort der Akad "heimsuchen". Die Probelektion der Statistik wirkt auf mich durchaus nicht übermäßig beanspruchend (jedenfalls erträglicher als in meinem vorherigen Informatik-Studium *g*).

Grüße Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

leider muss ich meine Aussage über Statistik revidieren ;-)

STA01 kann man gut in einem Monat schaffen, bin gerade dabei.

STA02 ist nach erster Sichtung der Unterlagen recht anspruchsvoll und dürfte doch zwei Monate oder mehr in Zeit Anspruch nehmen. Ich weiß nicht, wie man den zweiten Teil von Statistik (STA02) mit einem Monat Lernaufwand bewältigen kann!?

Egal, alles ist zu schaffen und wird auch geschafft!

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden