Timo79

Suche Kontakt zu Mathematikstudenten Bsc

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen,

 

ich bin am überlegen mit dem Mathematik Studium an der Fernuni Hagen zu beginnen. Jetzt suche ich Kontakt zu Leuten, die dort bereits mit dem Studium angefangen haben und mir etwas mehr, gerade auch zur Vorbereitung sagen können.

 

Kurz zu mir, ich bin jetzt 36, habe mal die Fachhochschulreife gemacht und danach den Industriekaufmann. Mathematik ist bei mir also schon ewig her. Ich sitze hier relativ dicht an Tübingen, einen Mathematikstudenten zur Lernhilfe zu finden dürfte also nicht schwer sein.

 

Unsicher bin ich zum Beispiel ob es sinnvoller ist die Prüfung vorab zu machen oder einfach nur mit dem Probestudium zu beginnen. Hier würden mich Erfahrungen von anderen Studenten interessieren.

 

Schon mal vielen Dank für Eure Meldungen!

 

Grüße

Timo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Timo,

 

was ist denn deine Motivation zum Mathe-Studium?

 

Ich würde dir empfehlen, dich einzuschreiben und es zu versuchen. Das (finanzielle) Risiko ist ja überschaubar. Und dann kannst du schauen, wie weit du kommst und wo du Unterstützung benötigst. Gerade für Mathe gibt es ja auch im Internet viele Quellen und es gibt eine Vielzahl von Büchern - wenn auch nur wenig wirklich gute ;).

 

Vielleicht hilft dir auch dieser Wiki-Artikel weiter:

 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere zwar nicht im Mathematik Bachelor sondern im Informatik Bachelor, würde dir aber erstmal empfehlen, die beiden Module Mathematische Grundlagen und Algorithmische Mathematik im Akademiestudium zu machen, da du dir so einen Überblick verschaffen kannst, keine Zeit vom Probestudium verschwendest und beide Fächer im Hauptstudium anrechnen lassen kannst. Evtl. entscheidest du dich nach dem Akademiestudium auch um und willst Informatik studieren, auch dann kannst du die Fächer anrechnen lassen (LN-Prüfungen). Es gibt mittlerweile auch einen neuen Vorkurs (Nr. 1012), ob der allerdings im Akademiestudium belegbar ist musst du nachfragen.

80 ECTS in 8 Semestern sollten aber ansonsten auch gut zu schaffen sein, zumal jeder Kurs, auch im Nebenfach, gezählt wird.

1 Person gefällt das

FernUniversität in Hagen - Informatik, B.Sc. (im Studium)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke @TurboJim für den Hinweis mit dem Akademiestudium einzelner Module. Da werde ich mich nach Ostern mal direkt mit Hagen in Verbindung setzen.

 

@Markus Jung meine Motivation ist reines interesse an der Mathematik.

bearbeitet von Timo79
Zusatzinfo ergänzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade wenn du es "nur" aus Interesse an Mathematik machst, ist das Akademiestudium ein guter Weg zum zu schauen, ob das Mathe-Studium wirklich etwas für dich ist.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden