Draconis_Blackthorne

Promotion für Heilpraktiker

8 Beiträge in diesem Thema

Ich bin in den letzten Tagen bei meiner Suche nach einem Heilpraktiker auf Heilpraktiker mit Doktorgraden gestoßen. Sehr häufig wird der Dr.rer.medic., Dr.rer.med. und teilweise auch der Dr.rer.nat. oder Dr.phil. geführt. Da man selbst in den besten und langatmigsten Lebensläufen auf deren Homepages eigentlich nichts über die akademische Laufbahn erfährt, frage ich mich, wie ein Promotion für Heilpraktiker eigentlich möglich sein soll. Ok, es mag sein, dass ein promovierten Biologe auch hobbymäßig als Heilpraktiker praktiziert, aber zu den Personen, die die Titel tragen, ist meistens nichts über deren akademischen Weg herauszufinden.

Besteht für Heilpraktiker etwa irgendwo die Möglichkeit, ohne vorherigen Hochschulabschluss promovieren zu können? Immerhin brüsten sich viele Heilpraktiker ja auch damit, dass sie bei der Prüfung ein "arztähnliches Wissen" nachgewiesen haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vor 38 Minuten, Draconis_Blackthorne sagte:

Besteht für Heilpraktiker etwa irgendwo die Möglichkeit, ohne vorherigen Hochschulabschluss promovieren zu können? 

 

Nein.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Heilpraktiker sind im Erstberuf Biologen, Chemiker oder sonstiges. Auch Betriebswirte oder Vertreter anderer Berufe sind unter den HP zu finden. Wenn jemand als HP also einen Doktor hat, dann in der Regel aufgrund der vorhergehenden akademischen Ausbildung.

 

Gelegentlich beantragen auch Ärzte in Pension die HP-Erlaubnis, weil sie damit legal weiter arbeiten können. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Eine Heilpraktikerin schreibt, vom Wortlaut her, dass die Universitäten es nicht gerne sehen, wenn Heilpraktiker mit einem Thema aus dem naturheilkundlichen Bereich, wie sie es zum Dr.rer.medic. getan hat, promovieren. Das heißt, sie muss ja auch schon vorher irgendwas akademisches in diesem Zusammenhang gelernt haben.

bearbeitet von Draconis_Blackthorne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So lange ich nicht weiß, wer was mit welchem Hintergrund behauptet, würde ich nicht alles ernst nehmen, vor allem, wenn es in einem anoymen Forum geschrieben wird.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

http://www.pflegewiki.de/wiki/Dr._rer._medic.

 

Ich nehme mal an, die Dame hat dort aufgrund ihres Studiums der Tiermedizin (was sie ja auf der Website angibt) promoviert.

 

Und der Dr.rer.medic ist wohl eine Spezialität von Witten-Herdecke: http://www.uni-wh.de/gesundheit/forschung-gesundheit/promotion/dr-rer-medic/

bearbeitet von KanzlerCoaching
3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor einer Stunde, KanzlerCoaching sagte:

Ich nehme mal an, die Dame hat dort aufgrund ihres Studiums der Tiermedizin (was sie ja auf der Website angibt) promoviert.

 

Gehe ich auch von aus. Die Heilpraktikerausbildung hat sie ja erst parallel zur Promotion absolviert.

 

Das dürfte ihre Dissertation sein:

https://www.livivo.de/doc/435361/der-einfluss-von-sorbitol-und-cisaprid-auf-die-transitzeit-und-deren-auswirkung-auf-die-gallensaeurenmuster

 

Sie schreibt ja auf der Seite "Zur Person" von der Uni Köln.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden