yxcv

Umfrage zur Erwartung der beruflichen Situation nach dem Fernstudium

Umfrage zur Erwartung der beruflichen Situation nach dem Fernstudium   45 Stimmen

  1. 1. Ich erwarte nach meinem Fernstudium ...

    • eine Gehaltserhöhung
    • einen Titel/Vollmacht (z.B. Abteilungsdirektor, Prokurist)
    • ein Aufstieg in der Hierachie
    • Kompetenz Erweiterung (was darf ich entscheiden, was darf ich machen)
    • ein Einzelbüro, eine Feier/Ehrung in der Firma, eine Assistenz, Firmenhandy, Firmenwagen
    • das ich meinen aktuellen Job besser machen kann
    • das ich für andere Aufgabe in der Firma/außerhalb der Firma interessant werde
    • nichts von allem dem
  2. 2. Ich möchte mehr Gehalt und zwar mindestens

  3. 3. Ich erwarte einen beruflichen Karriereschritt und zwar mindestens

    • eine erste Führungsposition/ höhere Führungsposition
    • mein aktueller Job als Senior-Stelle
    • eine Aufnahme in einen Förderkreis/Karriereentwicklungsprogramm
    • einen Aufstieg in der Sachbearbeiterebene, z.B. bessere Kunden, größere Projekte
    • eine Stellvertretung vom Abteilungsleiter/Bereichsleiter usw
    • etwas anderes
  4. 4. Ich mache ein Fernstudium aus ideellen Gründen

    • wegen dem Zeitvertreib
    • weil ich mir was beweisen muss
    • weil ich anderen etwas beweisen will
    • der Bildung wegen
    • aus anderen Gründen

Bitte melde dich an oder registeriere dich um in dieser Umfrage abstimmen zu können.

21 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

wir Fernstudenten nehmen viel Pensum während des Fernstudiums auf uns, sei es Geld für die Studiengebühren oder Zeit für Vorlesungen, Fahrzeiten usw.

 

Was erwarten uns durch das Fernstudium beruflich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Naja die Umfrage ist wohl sehr BWL lastig  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Findest du? Andere Disziplinen wollen doch auch Karriere machen und viel Geld verdienen, nicht nur BWL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Humor an: "Als angehender Historiker, ist das fast schon zu profan. Vor allem wenn ich bedenke das mit meinem Studium locker ein Imperium drin sein sollte" Humor aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe Geschichte, bloß was will man damit beruflich anfangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub die gleiche Frage kann man bei vielem Studiengängen stellen :)

 

Ich finds interessant das. Sich manche wirklich 25% mehr Gehalt erwarten. Ist das den noch realistisch. Bei großen Firmen kann ich mir das ja eventuell vorstellen aber bei kleineren kommt mir das utopisch vor. 

1 Person gefällt das

Aktuell: Bachelor Informatik in Hagen, 2. Semester

 

Mein Blog zum Studium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Abschluss allein wird einen solchen Gehaltssprung kaum bescheren. Und auch sicher nicht gleich im ersten Jahr nach Studienende.

 

Ein 25%iger Sprung ist allenfalls dann im Bereich des Möglichen, wenn man die Branche wechselt und in der neuen Branche eben im Schnitt so viel mehr bezahlt wird als in der vorherigen. Aber das trifft wohl nicht auf die Mehrheit der Fernstudenten zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.4.2016 at 22:23 , yxcv sagte:

Ich liebe Geschichte, bloß was will man damit beruflich anfangen?

 

time will tell ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das bisherige Zwischenergebnis ist echt spannend.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden