Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Erwin

Neben Präsenzstudium noch Fernstudium

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo, ist es rechtlich erlaubt, an einer Universität eingeschrieben zu sein, dort an den Präsenzveranstaltungen teilzunehmen und gleichzeitig noch ein Fernstudium zu absolvieren, quasi ein Doppelbachelor?

 

 

Mit freundlichem Gruß

Erwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Dafür benötigst du die Erlaubnis beider Hochschulen. Die Fernuni Hagen ist da  relativ locker, was die Zulassung angeht. Es könnte sein, dass deine Präsenzhochschule zickt. Aber fragen kostet nichts. 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens wird ja nur bei der Einschreibung nachgefragt, ob bereits eine Immatrikulation an einer anderen Hochschule vorliegt. Könnte also sein, dass es bei der Reihenfolge (erst Präsenz-Uni, dann Fern-Hochschule) gar nicht notwendig ist, dort nachzufragen - außer es steht etwas Anderes in der Studien- und Prüfungsordnung. Das würde ich an deiner Stelle genau checken und ggf. auch einfach mal bei der Studienberatung nachfragen und die Antwort möglichst schriftlich geben lassen.

 

Abgesehen davon würde ich es nicht unterschätzen, dass so ein Doppelstudium auch einen Doppelaufwand bedeutet. Bisher kenne ich nur ganz wenige, die das auf Dauer gepackt haben. Das Fernstudium läuft keinesfalls so nebenbei.

1 Person gefällt das

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, habe bei der Wilhelm-Büchner Hochschule bereits angefragt. Von deren Seite aus, ist es kein Problem, muss es nur noch mit der Präsenz-Uni klären, was in den kommenden Tagen auch geschehen wird.

 

Nun, ich möchte an der privaten Universität Witten/Herdecke Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis im sechs semestrigen Bachelor studieren (wird auch als acht Semester Variante angeboten). Dort kann ich mir die nötige Zeit nehmen, um mich voll in das Informatik an der WBH rein zu knien. An der UWH darf ich das Studium um das Doppelte verlängern, was ich jedoch nicht vorhabe, ohne etwas dazu zahlen zu müssen.

 

Vielen Dank schonmal für die Antworten, ich werde mich nochmal melden, und mitteilen, was dabei herum kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur aus Neugier - steckt da Sinn dahinter oder einfach Lust und Laune? Das sind ja doch zwei arg unterschiedliche Themengebiete  ...


Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.), WBH, Okt'12 - Mrz'16.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich vor ein paar Wochen mit einem Unterhalten der sich im Bereich digital Natives, Nerdtum, Gamingkultur  usw. Forschungstechnisch bewegt. War ganz spannend auch wenn ich mir bis dahin kein Feld dafür vorstellen konnte. 

 

Wenn man die beiden Studiengänge übereinander legt hätte man zumindest die besten Wissenschaftlichen Grundlagen dafür gelegt ;).

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.k.  Ich studiere auch gerade an zwei Unis. Habe nicht gedacht dass das ein Problem sein könnte.Was kann mir da passieren, schlimmstenfalls?

Wenn es verschiedene Studiengänge sind sehe ich da kein Problem. Ist das etwa ein Irrglaube?

 


Praktische Psychologie NHAD

Bildungswissenschaft Fernuni Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wikieintrag "Doppelstudium"

 

Fazit:  am besten einfach mal bei beiden Hochschulen nachfragen.

1 Person gefällt das

Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.), WBH, Okt'12 - Mrz'16.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Esme. Da ich in an einer österreichischen Uni und einer deutschen Uni (Uni Hagen) studiere dürfte es kein Problem sein.

Ich habe auch unterschiedliche Matrikelnummern.


Praktische Psychologie NHAD

Bildungswissenschaft Fernuni Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, csab8362 sagte:

Ich habe auch unterschiedliche Matrikelnummern.

 

Matrikelnummern sind ja nur ein Ordnungsmerkmal der jeweiligen Hochschule, quasi deine Kundennummer, und jede Hochschule hat da ein eigenes System.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0