Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Uylipo

ILS Abschlusszeugnis BWL für Schüler

10 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Guten tag 

Ich gehe auf ein Gymnasium  und bin 16 Jahre alt. Nebenbei mache ich gerade ein  Fernstudium im Bereich  Bwl ( Bwl für nicht  Kaufleute )

Ich bin gerade  im 3. Monat.

Ich wollte  fragen 

Lohnt  es sich überhaupt  sowas  zu machen . Also wird dieses  Abschlusszeugnis überhaupt  anerkannt. Meine Eltern meinten  ich solle  aufhören  wenn es nichts  bringt ,aber 6 Monate  dann umsonst bezahlt  haben ist auch blöd. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke

bearbeitet von Markus Jung
Überschrift, Tags

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Uylipo,

es kommt darauf an was du dir von dieser Weiterbildung erhoffst? Es ist kein akademisches Fernstudium sondern ein Fernlehrgang. Ein Fernlehrgang bei der ILS eignet sich zum Beispiel gut, wenn man bereits einen Beruf erlernt hat und sich weiterbilden möchte. Ohne Ausbildung bringt dir der Kurs sicherlich nicht viel. Es kann dir aber helfen einen Ausbildungsplatz zu finden. Schlecht sind die ILS Kurse nicht, nicht umsonst ist die ILS eine der größten Fernschulen in Deutschland. Die Kurse ersetzen aber keine Ausbildung oder Studium, sondern dienen als Ergänzung. Da du bereits schon Geld invesiert hast, würde ich es auf jeden Fall zu Ende machen! 

bearbeitet von Aramon
1 Person gefällt das

2016 Geprüfter Medieninformatiker (ILS) | 2013 Ausbilderschein IHK | 2012 Web Developer Grade 2 | 2012 WE Certified Web Designer Grade 1 | 2011 WE Certified Web Business Manager | 2004 Mediendesigner IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst einmal finde ich es beachtlich, dass du neben der Schule noch eine solche Weiterbildung machst.

 

Hast du denn später vor, in einem kaufmännischen Beruf zu arbeiten bzw. eine Ausbildung zu machen? - Ich kann mir vorstellen, dass du dann durchaus von dem Wissen profitieren kannst und es in der Berufsschule und ggf. auch im Betrieb leichter hast, zumindest was das Hintergrundwissen angeht.

 

Oder hast du vor, nach dem Abi zu studieren? In welche Richtung soll es da ggf. gehen? Auch dann kann dir der Fernlehrgang den Start etwas erleichtern, da du dich (sofern das Studium dann auch in Richtung BWL/Management geht) schon mit den Begriffen und Zusammenhängen vertraut gemacht hast.

 

In welcher Klasse bist du denn bzw. wie lange hast du noch bis zum Abi?

 

Auf welche Dauer ist der Kurs insgesamt angelegt und welchen Eindruck hast du bisher von dem Stoff? Wie bist du drauf gekommen? Waren deine Eltern da auch eingebunden?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Uylipo

Wissen lohnt sich immer, und wenn es nur für einen selber ist. Ich denke, Wissen in BWL kann nie schaden. Die Frage ist halt, was du damit erreichen willst. Die Chancen bei einer Bewerbung erhöhen, die Zugangsberechtigung für weitere Fort- oder Weiterbildungen oder sogar einem Studium zu erlangen?

 

Mir stellt sich hierbei allerdings die Frage, warum du dich nicht mit dem Thema vor Beginn des Fernlehrgangs beschäftigt hast. So ganz billig sind solche Kurse ja nun auch nicht - mal abgesehen vom zeitlichen Einsatz.

1 Person gefällt das

Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo 

Also ich wurde  nun versetzt  in die Einführungsphase. Also  noch 3Jahre Schule  ungefähr.  Ich habe  mich entlich entschieden  mein  Studium  im Bereich  Maschinenbau zu machen. Der Lehrgang (also der Fernlehrgang ) dauert  eigentlich  12 Monate.  Die Kündigung  wurde  gestern  eingereicht. Der Inhalt  an sich hat mir nicht gefallen .Ich habe ja jetzt  z.B alles auf PDF und weil es keine Prüfung  gibt  und man die Lösungen  im Internet kaufen  kann , ist es kein richtiger  Leistungsnachweis. Bin zum ersten  mal  in so einem  Forum.  Vielen Dank für  eurer  Antworten.

bearbeitet von Uylipo
Fehlrt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Eltern wussten  von alles  Bescheid.  Hab ein großen  Fehler  gemacht. Mein Vater  meinte,  er habe ja gesagt  ,weil er nicht  wolle dass ich traurig  sei. Vllt hat er nicht  mal alles verstanden  was ich gesagt habe  (türkischer Vater )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dich entschieden hast Maschinenbau zu studieren finde ich jetzt kaufmännisches Wissen zwar auch durchaus nützlich, aber erstmal nicht so wichtig, da es ja vor allem erstmal um technische Inhalte gehen wird. 

 

Falls du mit der Schule nicht ausgelastet bist und dich schon mal ein bisschen auf das Studium einstimmen möchtest, könntest du da vielleicht im Selbststudium schon mal Grundlagenwerke durcharbeiten. Das ist auch deutlich günstiger als ein Fernkurs, ggf. könntest du dir die Bücher sogar ausleihen. 

 

Dass dein Vater dich unterstützen möchte finde ich gut. Was Entscheidungen angeht, bist du vielleicht so wie du es schilderst vor allem auf deine eigenen Überlegungen angewiesen oder zusätzliches Feedback - zum Beispiel hier im Forum. 


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Uylipo sagte:

Hallo 

Also ich wurde  nun versetzt  in die Einführungsphase. Also  noch 3Jahre Schule  ungefähr.  Ich habe  mich entlich entschieden  mein  Studium  im Bereich  Maschinenbau zu machen. Der Lehrgang (also der Fernlehrgang ) dauert  eigentlich  12 Monate.  Die Kündigung  wurde  gestern  eingereicht. Der Inhalt  an sich hat mir nicht gefallen .Ich habe ja jetzt  z.B alles auf PDF und weil es keine Prüfung  gibt  und man die Lösungen  im Internet kaufen  kann , ist es kein richtiger  Leistungsnachweis. Bin zum ersten  mal  in so einem  Forum.  Vielen Dank für  eurer  Antworten.


In erster Linie geht es mir bei einer Weiterbildung darum, mein Wissen zu erweitern. Ein Zeugnis bringt dir am Ende wenig, wenn du das Wissen nicht anwenden kannst. Bei der ILS hat man einen Probemonat, innerhalb dieser Zeit kann man schauen ob einem der Lehrgang liegt und dann ohne Problem kündigen.


2016 Geprüfter Medieninformatiker (ILS) | 2013 Ausbilderschein IHK | 2012 Web Developer Grade 2 | 2012 WE Certified Web Designer Grade 1 | 2011 WE Certified Web Business Manager | 2004 Mediendesigner IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Aramon sagte:


In erster Linie geht es mir bei einer Weiterbildung darum, mein Wissen zu erweitern. Ein Zeugnis bringt dir am Ende wenig, wenn du das Wissen nicht anwenden kannst. Bei der ILS hat man einen Probemonat, innerhalb dieser Zeit kann man schauen ob einem der Lehrgang liegt und dann ohne Problem kündigen.

 

Am ‎20‎.‎07‎.‎2016 at 14:50 , Uylipo sagte:

Ich bin gerade  im 3. Monat.

 


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

SirAdrianFish: Innerhalb des Probemonats sollte man merken, ob einem der Stoff zusagt oder nicht. Man hätte spätestens dann rechtzeitig kündigen können.

bearbeitet von Aramon

2016 Geprüfter Medieninformatiker (ILS) | 2013 Ausbilderschein IHK | 2012 Web Developer Grade 2 | 2012 WE Certified Web Designer Grade 1 | 2011 WE Certified Web Business Manager | 2004 Mediendesigner IHK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0