Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Emily Strange

Skripte - Lernstoff - Zusatzmedien - Weg zur Klausur

6 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich hab ein paar Fragen zum Lernstoff:

Ist der Skriptinhalt allein relevant für die Klausuren und die Zusatzmedien unterstützend oder vermitteln diese weitere Lerninhalte die klausurrelevant sind?
Sollten die Zusatzmedien direkt im Anschluss an eine Lerneinheit genutzt werden oder zum Ende des Skripts oder variiert das?

Weiterführende Literatur: Vertiefung des Inhalts/Erläuterung des Inhalts oder klausurrelevant?

Klausurzulassung: Wenn alle Lernkontrollen mit mindestens 80% bestanden wurden? Erst dann Anmeldung zur Klausur?

Freue mich auf Tipps.

bearbeitet von Emily Strange

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zitat

Ist der Skriptinhalt allein relevant für die Klausuren und die Zusatzmedien unterstützend oder vermitteln diese weitere Lerninhalte die klausurrelevant sind?
Sollten die Zusatzmedien direkt im Anschluss an eine Lerneinheit genutzt werden oder zum Ende des Skripts oder variiert das?

 

Grundsätzlicht der Inhalt des Skriptes relevant, in manchen Fächern, bisher war es bei nur in den Spezialisierungen wurden für Fallaufgaben auch Wissen aus den Tutorien oder Büchern vorausgesetzt. Wobei immer wieder auch sog. Transferwissen vorausgesetzt wird, insbesondere dann wenn man z.B. nur die Vertiefung eines Faches schreibt.

 

Zitat

Weiterführende Literatur: Vertiefung des Inhalts/Erläuterung des Inhalts oder klausurrelevant?

Ich habe zusätzliche Literatur nur bei den "schwierigen Fächern" oder wenn ich mein Wissen noch erweiterin wollte (dafür ist ja so ein Studium eigentlich da) verwendet.

 

Zitat

Klausurzulassung: Wenn alle Lernkontrollen mit mindestens 80% bestanden wurden? Erst dann Anmeldung zur Klausur?

 

Wenn du alle Clix-Aufgaben durchgearbeitet und bestanden hast, wird dies an das System CARE übertragen und du kannst dich zur Klausur anmelden, manchmal dauert die Übertragung etwas.

4 Personen gefällt das

  • B.A. BWL, Internationale Hochschule Bad Honnef
  • Gepr. Betriebswirtin BWL (FSGU)                                                        
  • ab Oktober 2016 Akademiestudium an der FU Hagen - M.Sc. WiWi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch eine Frage zur Aktualität der Unterlagen: Das Skript stimmt an manchen Stellen nicht mit den Vodcasts überein. Da orientiere ich mich dann aber am Skriptinhalt, ja? Nehme an dass die Vodcasts nicht so oft überarbeitet werden wie die Skripte und daher dann an manchen Stellen Differenzen auftreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll wohl zum Teil auch unterschiede in der Aktualität zwischen den Print- und Online-Skripte (PDF). Auch hier kann sich ein Blick lohnen.


Staatlich anerkannter Erzieher | Sozialmanagement (berufsbegleitendes Seminar) | Staatlich geprüfter Betriebswirt (AWS | BSW) | Fachwirt Facility Management (GEFMA) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aktualität lässt sich leicht über die Versionsnummer der Hefte überprüfen :)

Die Vodcasts schau ich im Vorfeld ( sind nur 10- 15 min) um mir einen Überblick über das Thema zu verschaffen. Hauptlernmaterial ist das Skript. Die Tutorien sind gut für Beispiele um das Verständsnis zu festigen. 


07/13 -04/16 staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personalwirtschaft (SGD)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vodcasts werden nach der Urversion der Skripte erstellt - aber natürlich kann es dann schon aktualisierte Skripte geben, die wieder neuer sind. Im Zweifel würde ich wohl auch eher nach den schriftlichen Unterlagen gehen oder nachfragen, um ganz sicher zu gehen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0