Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

AKAD setzt künftig auf Blog statt Hochschulmagazin

1 Beitrag in diesem Thema

Künftig wird die AKAD University statt im gedruckten AKAD Hochschulmagazin über den Blog http://blog.akad.de/ über Neuigkeiten aus der Hochschule informieren, aktuelle Themen aufgreifen, Professoren und Studierende vorstellen sowie Tipps rund ums Studium geben.

 

Als Grund für die Umstellung wird genannt, dass sich die Studierenden wünschen, zeitnah und online informiert zu werden. Das AKAD Hochschulmagazin war über viele Jahre hinweg zwei Mal jährlich erschienen und für meinen Eindruck sehr professionell aufgemacht. Ich habe es immer gerne gelesen, gerade weil die Inhalte zum Teil über den Tellerrand der AKAD hinaus gingen. Das soll auch künftig so sein. Dafür gibt es die Blog-Rubrik "Unter der Lupe". Dort geht es aktuell um das Thema "Change Management"

 

Insgesamt soll auch die Frequenz und Menge der Beiträge deutlich gesteigert werden, in der eben genannten Rubrik "Unter der Lupe" soll es zum Beispiel monatlich einen Hintergrundbeitrag geben. Neu ist auch die Möglichkeit, dass die Beiträge direkt im Blog öffentlich kommentiert werden können.

 

Gestern wurden die Studierenden im neuen Monthly-Newsletter durch den AKAD-CEO Prof. Dr. Ronny Fürst über die Veränderung informiert. In diesem künftig monatlich an die Studierenden versandten Newsletter werden dann die neuen Inhalte im AKAD-Blog vorgestellt und zusammengefasst.

 

Insgesamt gibt es aktuell sieben Kategorien im neuen AKAD Blog:


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0