missVika94

Studieren an der OU

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Ich würde gerne an der OU in England studieren.Ich habe jetzt viel gelesen,aber nichts geeignetes für mein Problem gefunden.Ich verstehe nicht,wie das mit der Finanzierung des Studiums läuft.

Bekomme ich loans?Oder muss ich alles selbst bezahlen?

In den nächsten 3 Monaten ist ein Umzug nach England geplant.Um schon mal meine Englischkenntnisse aufzubessern.

Wie gut muss mein Englisch den sein?

Aber am meisten mache ich mir Sorgen wegen Finanzierung, ich have noch keinen Job gefunden dort und würde am Anfang eh erstmal ein bis zwei Minijobs machen.

Würde das reichen?Eher nicht oder?

Ich bin total verzweifelt.Hoffe auf HILFREICHE Antworten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich möchte Sie nicht entmutigen. Aber ich haben den Eindruck, dass Sie sich ein paar grundlegende Gedanken noch nicht gemacht haben.

 

Haben Sie sich denn schon mal schlau gemacht, wie viel Geld Sie fürs Leben in England brauchen? Denn je nachdem, wo Sie wohnen wollen, ist das schon teuer. Haben Sie Ersparnisse, auf die Sie zurückgreifen können, wenn es mit den Jobs nicht sofort klappt? Haben Sie geklärt, wie lange Sie dort leben wollen? Denn Sie müssen ja auch krankenversichert sein und ob das über Minijobs geht in England ...? Ich glaube eher nicht.

 

Zu den Kosten: Natürlich müssen Sie die Kosten tragen.

bearbeitet von KanzlerCoaching

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso weshalb und überhaupt :o

Warum nach Uk ziehen für OU Fernstudium?

Wenn du schon dorthin ziehen willst, mach doch ein part-time Studium ein einer "normalen" Uni.

Part-time(kein distance)  ist im Uk sehr etabliert, wird fast von jeder Uni angeboten. Und vorallem günstiger als die OU!!

Residency ist Pflicht für loan. Mit Residency gibts auch Benefits.

Die werden aber nicht reichen, England ist sehr teuer.

bearbeitet von N-rg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Umzug nach England hat private Gründe 😊

Da ich kein Abitur habe,ist die OU die optimale "Uni" für mich.Oder gibt es noch andere Unis,die ein Studium ohne Abitur anbieten?

Ich habe Ersparnisse,die es mir erlauben ein halbes Jahr ohne Job auszukommen,wenn es nicht sofort mit einem Job klappen sollte.

Natürlich hab ich mich auch schlau gemacht über das Leben und die Kosten in England.

 

Mir ist bewusst das ich die Kosten für die OU tragen muss,aber würde ich finanzielle Unterstützung erhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normal können undergrads an der OU einen loan bekommen...

http://www3.open.ac.uk/media/fullstory.aspx?id=23840

 

Ich weiß nur nicht, ob es sofort geht oder ob man erst einige Jahre resident sein muss...

Das hier müsste die form sein

http://media.slc.co.uk/sfe/1617/eu/eu_ptl1_form_1617_d.pdf

 

Zu studieren ohne Abi in England kann ich nichts sagen 

Ich meine für social benefits müsste man 3 Jahre residency haben

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welchen Studiengang möchtest du denn an der OU machen? Und willst du damit sofort nach dem Umzug beginnen, oder erstmal in der neuen Umgebung ankommen?

 

Hast du denn schon eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung, do dass du ggf. auch Vollzeit arbeiten und nebenher studieren gehen kannst?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich habe eine Ausbildung als Krankenschwester gemacht und bin seit 2 Jahren examiniert.

Ich wollte BA (Honour) Business Management (Sport and Football) studieren.Also was ganz anderes 😆

Ich habe bereits Kontakt mit der NMC aufgenommen,die Registrierung dauert ewig.Also muss ich bis dahin sowieso Minijobs machen.

 

Ich wollte eigentlich im Februar dort anfangen,habe jetzt aber gesehen das ich bevor ich mein erstes Modul wählen kann,davor ein anderes Modul hätte belegen müssen.????Dieses ist jedoch nicht mehr verfügbar,aber ich dachte es geht erst im Februar los.

Hab Kontakt mit der OU aufgenommen,aber da kam bisher keine Antwort,ob es eine Möglichkeit gibt das Modul BYFL120 noch zu belegen.

Ich bin etwas verwirrt.D.h ich kann im Februar nicht anfangen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden