SanniOnIce

Lehramt (Grundschule) studieren ohne Abschluss

13 Beiträge in diesem Thema

Hi.

Ich habe gelesen, dass man auch ohne Abschluss ein Fernstudium machen kann. Ich würde furchtbar gerne Grundschullehramt studieren. Geht das überhaupt? Und brauche ich nebenbei noch ein Schwerpunktfach, wie zum Beispiel Germanistik, oder Pädagogik?

Für Antworten bin ich vorab schon mal dankbar.

Liebe Grüße.

Bearbeitet von Markus Jung
Überschrift, Tags

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

 

hast du gar keinen (Schul)abschluss?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ohne Abitur, mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und je nach Bundesland 3 Jahre +/- an Berufserfahrung (weis das nicht 100%ig). Genau musst Du dich erkundigen wo Du studieren möchtest.


Wilhelm Büchner Hochschule in Kooperation mit der Fernuniversität in Hagen: Promotion in Informatik (02.01.2017 - tbd)

Wilhelm Büchner Hochschule: M.Sc. Wirtschaftsinformatik (01.07.2015 - 13.12.2016)

Wilhelm Büchner Hochschule: B.Sc. Wirtschaftsinformatik (16.11.2012 - 20.06.2015)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell sind Lehramtsstudiengänge aber Präsenzstudiengänge. Ein Fernstudium Lehramt gibt es (noch) nicht. Bei einer abgeschlossenen Berufsausbildung bieten einige Unis und Bundesländer eine Hochschulzugangsprüfung an, bei der Abiturwissen und fachspezifisches Wissen abgefragt wird. Bestehst du die Prüfung, erhälst du eine fachspezifische Zulassung (für die Fächer, für die du die Prüfung abgelegt hast).

1 Person gefällt das

M.A. Governance an der FernUniversität Hagen (seit Sommersemester 2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @SanniOnIce,

 

bitte schreibe doch noch etwas mehr zu dir. Was hast du für eine Schule besucht und in welchem Umfang? Und was hast du danach gemacht?

 

Klassisch Lehramt per Fernstudium zu studieren ist nicht möglich.

 

Die Regelungen zum Studium ohne Abitur sind allerdings nicht nur auf das Fernstudium bezogen, auch wenn diese in diesem Bereich besonders häufig angewendet werden, unter anderem weil Fernstudierende oft schon älter sind und andere Voraussetzungen wie eine abgeschlossene Ausbildung und/oder Berufserfahrung etc. erfüllen.

 

Je nach Bundesland sind die Rahmenbedingungen auch unterschiedlich.

 

Mehr dazu auch in diesem Video:

 


Markus Jung (InfosXING, LinkedIn, Twitter, Blog)

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bedanke mich bei euch, für eure umfangreichen Antworten.

Ich verbleibe dann erst mal so.

Lieben Dank. 😃

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine ganzen Infos und das Video Markus.

 

Trotzdem ist mir meine Situation noch nicht 100% klar:

Bin aus NRW, habe Vollabitur gemacht, bin 4 Jahre selbständig im Online Marketing jedoch keine Ausbildung.

 

Möchte nun am liebsten ein Fernstudium auf Lehramt (Informatik,Politik Sozialwissenschaften) machen.

Schulform ist mir nicht so wichtig, Quereinsteiger mit Fortbildung wäre für mich auch okay. 

Weißt du dazu etwas?

 

Vielen Dank im Voraus.

Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Abitur kannst du doch alles studieren, manchmal mit der Einschränkung, dass entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt ist.

Lehramt als Fernstudium gibt es nicht und da Bildung Ländersache ist, gibt es für jedes Bundesland verschiedene Voraussetzungen für den Quereinstieg in das Lehramt. Da müsstest du mal schauen, wie es in deinem Bundesland aussieht. Da ist erstmal die Frage wichtig, welche Fächer als Mangelfächer definiert sind, welcher Abschluss wird für einen Quereinstieg benötigt (oftmals Master an einer Universität), ...

Manchmal gibt es auch Altersgrenzen und verschiedene Wege in den Quereinstieg.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau doch mal bei Leo NRW rein. Dort findest Du Infos zum Seiteneinstieg, als auch Stellenangebote, aus denen Du Rückschlüsse ziehen kannst, welche Qualifikationen Du erfüllen musst bzw. noch nachholen musst.

 

Ohne Master wird es aber an Schulen schwer.

1 Person gefällt das

Päd. Forschungsarbeit (M.Ed.)

Pädagogik (M.A.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinmoin :) 

 

Zitat

Möchte nun am liebsten ein Fernstudium auf Lehramt (Informatik,Politik Sozialwissenschaften) machen.


Abitur ist schon mal sehr gut :) 
Also wie gesagt gibt es kein reines Fernstudium Lehramt. Da Lehrämter mittlerweile auch auf Bachelor und Master studiert werden, ist folgende Kombi zumindest möglich:


Du könntest z.B. Informatik + Politik/Sozialwissenschaften irgendwo per Fernstudium ganz normal im BA studieren. Du müsstest dann *IN DER REGEL* aber zwingend auch Pädagogik als Hauptfach dazunehmen.
Das geht dann außerhalb des Lehramts.
Es ist eher unwahrscheinlich, dass du 3 Schwerpunkte belegen kannst, weil meistens nur 2FBachelor angeboten werden, alles andere bringt einen normalerweise in Zeitprobleme.
Heißt konkret: Du entscheidest dich für Politik ODER Info + Pädagogik.

Nach Ende des Bachelors (z.B. BA) hast du dann einen Abschluss in Politik und Pädagogik und kommst - dank Pädagogik - bei vielen Unis problemlos in den Master of education für das Lehramt hinein (Nur Präsenz-Uni natürlich). Hier würdest du dann wieder Politik und Pädagogik belegen und natürlich den Schulschwerpunkt. Möglich, dass du gewisse Module auch nachholen musst, aber das wäre ja das geringste Problem. 

Nachteil: Du unterrichtest effektiv nur ein Fach, oder das eine Fach und Pädagogik, z.B. an einer Berufsschule. Nicht jede Schulform ist mit Fächern wie Politik oder Info möglich. Grundschullehramt fällt damit eher flach. Info wäre aber ein MINT-Fach und damit aber relativ gefragt an weiterführenden Schulen. :) 

Hier in Münster wäre es auf diese Art zumindest machbar! 
Das heißt aber auch, dass nur der Bachelor im Fernstudium machbar wäre. Wobei ich nicht weiß, ob man Informatik oder Politik UND Pädagogik irgendwo zusammen studieren kann. 

Ich hoffe, das war jetzt nicht so verwirrend! :) 

  

Bearbeitet von Vica
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?