Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Wie werden Menschen mit einer Behinderung im Fernstudium unterstützt?

1 Beitrag in diesem Thema

Für Menschen mit einer Behinderung gewähren viele Fernschulen und Fernhochschulen einen Rabatt auf die Gebühren des Fernstudiums und versuchen auch, individuelle Lösungen anzubieten, um Einschränkungen auszugleichen.

 

Dazu gehört zum Beispiel, dass mehr Zeit in den Prüfungen gewährt wird, barrierefreie Seminarräume angeboten werden oder auch spezielle Materialien für zum Beispiel sehbehinderte Menschen erstellt werden. Teilweise können auch Ersatzleistungen von zu Hause aus erbracht werden, wenn der Besuch von Präsenzveranstaltungen nicht möglich ist.

 

Der Grad, in dem sich die Anbieter hier bemühen ist sehr unterschiedlich.

 

Auf jeden Fall sollte hier vor Beginn des Fernstudiums der Kontakt zum jeweiligen Anbieter gesucht werden um zu schauen, ob das Studium oder der Lehrgang erfolgreich bewältigt werden kann.

 

Für viele Menschen mit einer Behinderung bietet schon das reguläre Fernunterrichtskonzept mit seinen schriftlichen Materialien (zum Beispiel für Hörgeschädigte) und wenigen Präsenzveranstaltungen (zum Beispiel für immobile Menschen oder auch Menschen, die sich in größeren Menschenansammlungen nicht wohl fühlen) viele Vorteile.

 

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die gesetzliche Grundlage § 45a Urheberrechtsgesetz (UrhG) http://dejure.org/gesetze/UrhG/45a.html, welche es zum Beispiel ermöglicht, Texte zu vertonen, zu digitalisieren oder in anderer Form umzuwandeln, um sie für Menschen mit einer Behinderung nutzbar zu machen. 

 

Mit dem Thema beschäftigt sich auch diese Presseinformation von Fernstudium-Infos.de:

 

bearbeitet von Markus Jung
Video hinzugefügt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0