montiit

Studienberatung - Empfehlungen, Beratung, Erfahrung sowie Kritik ♥-lich willkomen

17 Beiträge in diesem Thema

vor 8 Stunden, CrixECK sagte:

 

Oncampus.de ist ein Zusammenschluss staatlicher (Fach-)Hochschulen, welche diverse Studiengänge anbieten. Allerdings haben die auch Pflichtteile in Präsenz. Und die teilnehmenden Hochschulen liegen fast alle im Norden - einzige süddeutsche Stadt ist Berlin.

 

Habe mich dort mal umgesehen und auch Kontakt aufgenommen. Preislich wäre das ja tatsächlich nicht viel höher als an der FU-Hagen, so wie ich das bisher gesehen hab. Allerdings sind die 450km bis zum nächsten Standort leider doch schon ein recht handfestes Argument. Je nach Präsenzanteil kann das auch shcnell ind Geld gehen...

 

vor 14 Stunden, psychodelix sagte:

Das Niveau in Hagen ist schon ziemlich hoch. Viele unterschätzen dies.

 

Danke für die Info! Gerade ohne Abitur hätte ich wohl am Anfang viel aufzuholen, vermutlich mehr als an einer FH...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo nochmal,

 

nach reiflicher Überlegung ist mir eigentlich relativ klar geworden, dass ein Bachlorstudium der Wirtschaftsinformatik eigentlich das ist, was ich möchte.

Nun stellt sich mir nur noch die Frage wo ich dieses absolviere. Nach allem was ich bisher geleden habe, wäre ich bei einem der Privaten Anbieter deutlich besser aufgehoben als an der FU Hagen. Da ich weiß, dass ich in die Wirtschaft möchte brauch ich auch kein Universitätsstudium. Jedoch schreckt mich nach wie vor der Preis bei den privaten Anbietern ab. Man muss im Schnitt dort mit 12-13k€ rechnen, was etwa auf 250-300€ mtl. kommt. Mal ungeachtet dessen, dass man diese Summe später bestimmt durch ein höheres Gehalt wieder relativiert muss man sie erst einmal aufwenden. Das ist nicht gerade ohne und ich bin mir einfach unschlüssig ob diese die Mehrkosten wirklich wert sind. Hat hier jemand Erfahrungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann man natürlich pauschal nicht sagen, es kommt auch auf deine Gehaltsverhandlung an. Oder ob du das Unternehmen wechselst oder da bleibst. Ein gewisses Risiko, dass man das Geld eben nicht oder nicht vollständig "wiederbekommt" ist immer da. Aber mit einem soliden Bachelor in WI sollte sich auch eine adäquate Stelle finden.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Studiengebühren bei den privaten Anbietern sind hoch. Du kannst die Kosten allerdings bei der Einkommensteuererklärung geltend machen, was dein zu versteuerndes Einkommen senkt. Falls du deinen Arbeitgeber informierst, könntest du auch schauen, ob er dich finanziell unterstützt. Es gibt auch Stipendienprogramme, auf die du dich bewerben könntest. Teilweise haben die Anbieter sogar eigene Stipendienaktionen. Und du kannst auch mal nach einem Rabatt fragen, wobei die Anbieter akademischer Fernstudiengänge damit meist eher zurückhaltend sind.


https://www.fernstudium-infos.de/markus-jung/

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

zunächst mal noch ein frohes neues Jahr an alle!

 

Passend zum Jahreswechsel habe ich mich dann auch entschieden: Es wird Wirtschaftsinformatik an der WBH.

 

Nun muss ich noch meine Zeugnisse rauskramen und beglaubigen lasse um dann im nächsten Monat durchstarten zu können.

 

Vielen Dank nochmal an alle die mir bei der Entscheidungsfindung geholfen haben! Dank euch konnte ich die Sache noch aus anderen Blickwinkeln betrachten.

 

Liebe Grüße

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @montiit,

 

danke, dass du uns deine Entscheidung mitteilst. Freut mich sehr, dass Fernstudium-Infos.de für deine Entscheidungsfindung hilfreich war.

 

Ich wünsche dir einen guten Start und vielleicht hast du ja Lust, uns in einem Blog von deinen Erfahrungen mit dem Studium zu berichten?

 

Viele Grüße

Markus


https://www.fernstudium-infos.de/markus-jung/

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.12.2016 at 07:02 , CrixECK schrieb:

die teilnehmenden Hochschulen liegen fast alle im Norden - einzige süddeutsche Stadt ist Berlin.

Süddeutschland? Berlin? Norddeutschland fängt in Frankfurt an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden