Doubleneck

Fernstudium - was für Möglichkeiten?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo.

Ich habe meine Fachhochschulreife und möchte gerne ein Fernstudium machen. Ich würde gerne in die Richtung Wirtschaft und auch Kombinationen aus Wirtschaft und EDV gehen. Wo bekomme ich weitere Informationen und bei welcher Fernschule würde es am meisten Sinn machen?

Viele Grüße

Doubleneck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

HI du!

wäre vielleicht der Wirtschaftsinformatiker was für dich? Den könntest du per Fernstudium an der Hochschule in Wismar machen. (recht billig). Als Abschluss wärst du dann Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH). Der Nachteil ist, dass es recht lange geht (4,5 Jahre) da es ein Diplom Studiengang ist.

Oder möchtest du lieber was in Richtung Bachelor machne?

lg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Erstmal Danke für die schnelle Antwort.

Klingt schonmal sehr interessant. Wo kann ich weitere Informationen darüber bekommen?

Auch wenn es sich scheisse anhört, aber wo liegt der Grundlegende unterschied zwischen Diplom-Abschluss und Bachelor?

Gruß

Doubleneck

EDIT:/ Hab noch keine Berufsausbildung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

Grundsätzlich gilt, der Diplom Abschluss ist ein "deutscher" Abschluss und daher im Ausland - im Gegensatz zum Bachelor - nicht so sehr vergleichbar. Im Rahmen von diversen Gesetzen wird bis zum Jahr ? alle Dipl. Studiengänge abgeschafft und es gibt nur noch den Bachelor. Aktuell befinden wir uns sozusagen gerade in der "Umorientierungsphase". So kannst du bei der Euro-Fh (allerdings EBWL) erst den Bachelor machen und dann noch 1 Jahr drauf legen und du hast das Diplom. An anderen Fernunis musst du dich dagegen gleich von Anfang an entscheiden (AkAD z.B.)

Ich denke wenn du mal den Begriff "Wirtschaftsinformatik" in der Suche eingibst kommst du auch sehr interessante Themen (u.a. kannst du das Studium auch in der FOM machen). Dort einfach mal etwas quer lesen, ich denke dann werden viele deiner Fragen beantwortet.

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst dich gerne jederzeit melden, ich denke du wirst hier immer jemanden finden, der dir weiterhelfen kann.

lg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EDIT:/ Hab noch keine Berufsausbildung.

Hi,

möchtest du das Fernstudium neben einem Beruf / einer Ausbildung machen oder nur studieren, sprich ein "Vollzeitfernstudent" sein?

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Dank an toxique21.

Ich würde mich als Vollzeitstudent bewerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde mich als Vollzeitstudent bewerben.

Hi,

als Fernstudent eines Dipl. (FH) Studiengangs muss man teilweise (immer?) eine gewisse Präsenzzeit bei einem Arbeitgeber während des (Grund-)Studiums ableisten.

Den Studiengang zum Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) kann man z.B. bei folgenden Instituten angehen:

AKAD (http://www.akad.de)

FOM (http://www.fom.de

WINGS HS Wismar (http://www.wings.hs-wismar.de)

Bei der Wahl meines Studiengangs habe ich mich gegen BWL + Vertiefung Wirtschaftsinformatik zu Gunsten des Studiengangs zum Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH) entschieden.

Da die Auswahl nicht so groß ist, habe ich mich für die AKAD entschieden. Die FOM hatte für mich zu viele Präsenzphasen (mit meinem Beruf nicht vereinbar) und WINGS war mir zu unflexibel.

Du hast wahrscheinlich andere Anforderungen an ein Studium, deshalb solltest du nach folgendem Schema vorgehen:

1. Erst die Frage stellen: "Was möchte ich studieren", Dipl. oder Bachelor, welcher Studiengang (Wirtschaftsinformatik oder BWL + Vertiefung Wirtschaftsinformatik), ...

2. Infos von allen möglichen Anbietern anfordert, alles durchlesen, Anbieter vergleichen, persönliches Beratungsgespräch & Infoveranstaltung wahrnehmen, mit Studenten sprechen, ...

3. Entscheidung treffen

Ich hoffe, du bist dir über die Konsequenzen eines Fernstudiums bewusst. Selbstmotivation ist nicht immer leicht ;-)

von Matthias

bearbeitet von Markus Jung
Defekten Link entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden