Egongreens

Hilfe ich brauche Wirtschaftswissen..

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Mein turbolenter Wertegang sieht grob so aus:

- Realschulabschluss

- Berufsfachschulausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistenten

- 2.Jahre Versuch des Abi Nachholens 2.BildungsWeg scheitert vorz.

- 1. Jahr Selbstständigkeit Onlinehandel/EbayPowerseller Hardwareprodukte

- 1. Jahr Außendiensttätigkeit/BWV Ausbildung bei Versicherung scheitert vorz.

Würde gern in ein paar Jahren wieder in die Versicherung oder Wirtschaft gehen. Es fehlen eindeutig Wirtschaftsgrundlagen.

Nun suche ich dringend eine Möglichkeit mir dieses Grundwissen zu besorgen.

Das sehe ich nur auf dem Fernstudiumsweg. Ich sehe jedoch absolut nicht durch welche Organisationen geeignet sind und welche nicht.

Ich sehe Vereine wie SGD Studiengem Darmstadt die fast Mafiaartig nerven wenn man Ihnen einmal die Kontaktdaten hinterlassen hat um wenigstens in Ansätzen mal eine Preisvorstellung zu bekommen.

Ich hätte am Ende gern wenigstens ein Zertifikat über das Angeeignete.

Es ist egal wie angesehen der Anbieter ist denn Wissen haben oder nicht haben das ist doch entscheidend.

Ich kann mich beim Bewerbungsgespräch dann schon ordentlich in Szene setzen.

Hat irgendjemand einen Rat wie ich weiter vorgehe. Kennt Bin total ratlos.

Ich will in die Wirtschaft, auch ohne Abi/Fhr. Und das möglichst bezahlbar.

Ich bin halt auch schon 25. Jahre. Nicht mehr der jüngste. Aber motiviert.

Hier in Sachsen gibts keine Lehrstellen auf Dualem Weg für solche wie mich.

Vielen Dank im Voraus,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

wenn es dir vorwiegend um das Wissen uns weniger um einen Abschluss geht, sind die Kurse bei SGD, ILS etc. durchaus geeignet.

Die Werbung mag nerven, aber wenn man sich erst mal angemeldet hat, hört das auf ;-) Und die Firmen sind auf jeden Fall seriös.

Es gibt aber neben den Anbietern aus der Klett-Gruppe auch noch ein paar Andere, die im Bereich BWL etwas anbieten.

Hier empfehle ich dir, dich mal durch die Fernunterrichts-Anbieter hier im Forum zu klicken (jeweils Kontaktdaten und Kursangebot) oder die Forum-Suche zu nutzen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die schnelle Antwort..

Und wenn es mir nun zusätzlich doch um einen Abschluss im Bereich BWL ginge?

Was wäre in meinem Fall emfehlenswert?

vielen Dank und viele Grüße,

Egongreens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen!

Also ich denke du musst 2 Dinge unterscheiden. Wenn es dir nur um das Wissen geht ist ein Lehrgang bei ILS, SGD i. O.

Wen es dir um den Abschluss BWL geht hast du verschiedene Möglichkeiten:

1. staatl. geprüfter Betriebswirt IHK (auch bei ILS, SGD etc.)

2. Bachelor of Arts (AKAD,Euro-Fh)

3. Den ABschluss Dipl. Kaufmann (FH)

Aber das hängt wiederrum davon ab wieviel Zeit du investieren möchtest. Für ein Bachelorstudium musst du 3 Jahre rechnen, für ein Dipl. Studium (Fh) 4 Jahre.

lg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort.

Kann ich die Genannten Abschlüsse auch ohne Abi bzw Fhr absolvieren?

MfG

Andre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

Schau doch einfach mal auf den gängien Seiten.

Bei der Euro-Fh ist es so, dass du mit Ausbildung und Berufserfahrung zugelassen werden kannst. Du bist dann allerdings dann "Probestudent". Das bedeutet für dich, du musst innerhalb von einem 1/2 Jahr bestimmte Fächer abgeschlossen haben. Einfach mal auf www.Euro-Fh.de schauen.

Die Adressen von Akad wäre www.akad.de, die der Fom www.fom.de, die der HFH habe ich leider nicht parat. Einfach schauen und dann wirst du sicherlich was finden. Du kannst dir dort ja auch jederzeit Infomaterial anfordern.

lg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden