Peanutcookie

SRH Familienpädagoge

20 Beiträge in diesem Thema

Hallo !

Ich bin neu hier und würde gerne wissen was ihr vom SRH Familienpädagogen haltet. Hat das schon jemand studiert und kann mir etwas über die Qualität sagen ?

Vielen Dank

M. Wiebe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

weiß niemand was darüber ? Kann mir evtl. jemand erklären was genau ein Kontaktstudiengang ist ? So heißt das nämlich Kontaktstudium Familienpädagoge.

MfG

peanut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Begriff "Kontaktstudium" ist mir neu - ich denke mal, das damit das Konzept dieses Studiums gemeint ist, das neben den Fernanteilen aus regelmäßige Präsenz-Veranstaltungen enthält.

Aus der Homepage:

Kombination von Selbststudium, Präsenzseminaren und einem Praxisprojekt.

Genau so gibt es ja das "Verbundstudium" in NRW. Dieser Begriff ist mir sonst auch noch nicht begegnet und bei einer Info-Veranstaltung wurde erläutert, dass auch da die Besonderheit die regelmäßigen Präsenz-Veranstaltungen sind, die als Vorteil gegebnüber dem reinen Fernstudium mit nur wenig Präsenz gesehen werden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo M. Wiebke,

das Kontaktstudium "Familienpädagogik" ist ausgerichtet auf die Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen. Speziell angesprochen werden MItarbeiter von Familienbildungsstätten und Jugendämtern sowie Tagespflegepersonen mit entsprechender Berufserfahrung, die sich im Hinblick auf Beratung weiterbilden und qualifizieren möchten. Der Begriff Kontaktstudium erschließt sich aus der höheren Anzahl von Präsenztagen - genau wie das Markus auch schon vermutete. Übringens bietet die FH Heidelberg Infotage an explicit zu diesem Studiengang. Wenn du interessiert bist, schaue ich die nach (habe die gerade nicht zur Hand).

So, ich hoffe, das hilft dir schon mal ein bisschen weiter.

Nochwas: Studienbeginn ist im Oktober.

Viele Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steffi !

Super das du dich auskennst ! Also ich bin Erzieherin (Jugend und Heim) und habe auch schon ne Weile als Tagesmutter gearbeitet. Ich überlege ob ich mich damit "selbstständig" mache. Außerdem hätte ich einen Träger der mit mir gerne eine Erziehungsstelle (professionelle Pflegefamilie) aufmachen würde wenn wir mehr Wohnraum haben und mein Kleinster etwas größer ist. Ich habe also in den nächsten zwei Jahren Zeit mich in dieser Richtung fortzubilden. Ist der Familienpädagoge das einzige in der Richtung ? Und weißt du ob mann nach der Fortbildung besser bezahlt wird ? Wenn du rauskriegen könntest wann Infotage sind wär das auch super denn auf der HP gibts nicht mal nen Ansprechpartner und auf meine mail antwortet jetzt seit ner Woche auch keiner. Bei den Zugangsvorraussetzungen bin ich mir auch nicht ganz sicher ob ich die erfülle : da heißt es entweder 160 St. Fortbildung oder genügend Erfahrung in der Beratung. Aber was ist genügend ? Ich hab Elternberatung im Heim gemacht ob das reicht ?

LG und vielen Dank für deine Mühe !

peanut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

schick mir doch mal an meine E-Mail oder pn eine Mail-Adresse, an die ich ein E-Mail mit pdf anhängen kann. Dann leite ich dir zwei Flyer von der FH und den Bewerbungsbogen weiter. Im E-Mail befinden sich dann auch die Termine für die Infotage.

Was die Aufnahmevoraussetzungen angeht - das kann ich natürlich nicht genau sagen - denke aber, dass du diese erfüllst.

Viele Grüße erstmal

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden