medizina

Bachelor oder Diplom?

5 Beiträge in diesem Thema

Hi!

Ich werde mich demnächst für die HFH anmelden. Ich habe auch die Anmeldeunterlagen erhalten.

In der Anmeldung kann man sich aber nur für Bachelor anmelden.

Was würdet ihr nehmen? Es steht ja dass man bis zu einem gewissen Zeitpunkt problemlos wechseln kann.

Sollte man sich nicht fürs Diplom anmelden und wenn man doch weniger machen will lasst man sichs einfach auf den Bachelor anrechnen?

Find ich jedenfalls besser als Umgekehrt weil man ja nicht wissen kann wie lang diese Doppeltanmeldung noch geht und von Diplom auf Bachelor muss doch immer gehen oder?

Was haltet ihr allgmein davon? Lieber Bachelor und dann Mater vielleicht oder gleich Diplom? Was ist empfehlenswerter?

Wird später wenn es kein Diplom mehr gibt das Diplom als äquivalent mit Master gesetzt oder glauben dann alle dass das keine richtige Ausbildung war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi

Freut mich, dass du dich zum Club der Verrückten begibst :D

Soviel ich weiß, kannst du jetzt nur den Studiengang zum Bachelor wählen, aber bis 2012 entscheiden, ob du

a) nur den Bachelor

B) nur das Diplom

c) Bachelor und anschliessend das Diplom

machst.

Doch diese Entscheidung triffst du eigentlich erst zum Ende des Studiums. Insofern hast du jetzt noch eine Chance, die es in ein paar Jahren nicht mehr geben wird. Nach meinem persönlichen Ziel will ich sowohl den Bachelor-Abschluß im 7. Semester und im 8. Semester das Diplom schaffen.

Aber dass sehe ich dann, wenn´s soweit ist :)

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für deine Antwort!

Ja ich freu mich auch dass es endlich los geht. Ich wills eigentlich schon seit fast 2 Jahren machen. Nur hab ich vor lauter vergleichen dann so lang gebraucht.

Ich hoff dass es dann auch so läuft wie ichs mir vorstell. Bin immerhin doch noch "nebenbei" Medizinstudent was auch sehr zeitaufwändig ist.

ABer ich hoffe dass dennoch nebenbei das 2. Studium läuft, auch wenn ich nicht der schnellste sein werd. Mir wärs z.B. egal wenn ich doppelt so lang brauch. ABer ein bischen was lasst sich nebenher bestimmt machen. Außerdem hat man als Vollberufstätiger sicher gleich viel zu tun.

Hmm und wieso kann man sich nicht von vornherein fürs Diplom anmelden? Ich mein nicht dass sie sichs dann anders überlegen und man plötzlich nicht mehr umsteigen kann. Ich hätts eben lieber umgekehrt dass man sich für Diplom anmeldet und im NOtfall umsteigen kann.

Außerdem wenn es so ist dass Bachelor 7 Semester geht und Diplom 8 frag ich mich wer dann nicht Diplom macht???

Aja noch eine Frage: Es gibt ja ein 20 wöchiges Praktikum. Das muss man aber nicht machen wenn man nebenher schon arbeitet. Heisst das also dass man im Normalfall eh nur 6 statt 7 Semester braucht da ja 20 Wochen fast ein Semester ist?

Aja ich wär dankbar wenn ihr mir sagen könntet wann immer Prüfungen sind. Ist das ein fixer Termin immer (also z.B. immer September und März) oder hängt es vom Fach ab und kann übers ganze Jahr verteilt sein?

Wenn ich zum 1.7 anfange welche Prüfungen kann ich dann zum erst möglichen Termin machen? Was haltet ihr für realistisch wenn ich von Juli bis einschließlich September frei hab (von der andern Uni) zwar bin ich im September arbeiten aber da geht schon trotzdem was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm und wieso kann man sich nicht von vornherein fürs Diplom anmelden?

Weil es in Zukunft kein Diplom mehr geben wird. Das hat mit der Angleichung innerhalb Europas zu tun, damit Abschlüsse europaweit vergleichbar werden und gleichzeitig die Studenten einfacher innerhalb der Länder studieren können.

Der Bachelor ist vom Niveau her etwas unter dem Diplom anzusiedeln. Und in den nächsten Jahre/Jahrzente können sicherlich noch viele Arbeitgeber in Deutschland mehr mit einem Diplom, als mit einem Bachelorabschluß anfangen und einordnen. Die Umstellung in den Köpfen braucht auch seine Zeit

Aja noch eine Frage: Es gibt ja ein 20 wöchiges Praktikum. Das muss man aber nicht machen wenn man nebenher schon arbeitet. Heisst das also dass man im Normalfall eh nur 6 statt 7 Semester braucht da ja 20 Wochen fast ein Semester ist?

Durch den Erlass des Praktikums kannst du das Studium nicht verkürzen. Ausserdem wird es dir ja auch nicht erlassen, sondern du führst es nur in deinem beruflichen Umfeld durch. Nicht-Berufstätige müssten sich in der Zeit einen Arbeitgeber oder Praktikumsplatz suchen.

Aja ich wär dankbar wenn ihr mir sagen könntet wann immer Prüfungen sind

Die Prüfungstermine sind innerhalb der Semester immer fix und du erfährst deine sämtlichen Termine zum Beginn deines Semesters. Die Prüfungen selbst finden auf jedenfall immer Samstags statt. Aber sie unterscheiden sich von Semester zu Semester. Ich hatte bspw. im 1. Semester meine Prüfungen 1xMärz, 1xApril, 1xMai, 1xJuni. Bei dir könnt´s demnach 1xSept., 1xOkt., 1xNov., 1xDez. sein. - aber das erfährst du noch frühzeitig, oder direkt über die HFH.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Wenn Du "gleich" das Diplom machst und nicht zwischendurch den Bachelor, sparst Du Dir die Bachelor-Thesis (Die "Diplom-Arbeit" der Bachelors)

Wer beide Abschlüsse haben will, muss auch beide Arbeiten schreiben. Denke die Zeit, die man für die Bachelor-Thesis braucht, kann man auch nutzen um den zweiten Studienschwerpunkt fürs Diplom zu belegen.

Vorteil beider Abschlüsse ist natürlich, das man schon einen Titel in der Tasche hat, wenn man dann doch nicht mehr bis zum Schluss durchhält :-)

LG

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden