Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lutzbutz

Studentensupport

3 Beiträge in diesem Thema

Hi

Ich habe mir die Seite zwar noch nicht im Detail angeschaut, aber im ersten Moment klingt´s interessant.

Die Betreiber über die eigenen Intentionen:

Studentensupport.de ist eine deutsche Webseite, die speziell für Studierende von wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen Studienliteratur als Download anbietet. Studentensupport.de legt großen Wert auf hochwertige Literatur, die in einfachem und pragmatischem Stil, anerkannte wissenschaftliche Modelle und Theorien, als zusammenfassendes Textbuch erklärt. Aufgabenbücher übernehmen dabei die Rolle einer Lernerfolgskontrolle. Die Autorenwahl ist ein Aspekt, der den Lernerfolg Studierender als auch den Erfolg von Studentensupport.de erheblich beeinflusst. Das Ziel von Studentensupport.de ist, allen Studierenden und Lehrenden, Studienliteratur als Ergänzung zur regulären Basisliteratur in Vorlesungen und Seminaren, wie auch für autodidaktisches Lernen, kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das leistet Studentensupport.de durch Werbung, die im Textteil von Büchern, platziert wird.

Sobald ich zu Hause bin werde ich mir mal das kostenlose Mathebuch herunterladen :D

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Lutz,

macht tatsächlich einen guten ersten Eindruck die Seite.

Berichte doch mal davon, wie dir das Mathe-Buch gefällt und wie intensiv die Werbung darin ist bzw. ob diese sich klar vom Inhalt trennen lässt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach ich gerne, doch kann dies noch etwas dauern.

Aber kurz zu meinem ersten Eindruck.

Das Mathe-Buch umfasst 135 Seiten, steht im PDF-Format mit ca. 3,5 MB kostenlos zum Download zur Verfügung, und beschäftigt sich mit den wichtigsten mathematischen Werkzeugen, die Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten 2 Semestern benötigen.

Das wären: Gleichungen, Funktionen, Differentialrechnungen, lineare Gleichungssysteme, Matrizen und lineare Optimierung.

Nicht behandelt werden: Integralrechnung, Differentialgleichungen, Vektorenräume und Determinanten.

Das Vorwort verspricht, dass es zeigen möchte wie und warum diese Mathematik-Werkzeuge angwendet werden. Allerdings ohne diese zu Begründen, hierfür wären die entspr. Lehrbücher zu verwenden.

Ebenfalls wird die mathematische Fachsprache nur benutzt, sofern sie sinnvoll oder erforderlich ist. Ansonsten versuchen die Autoren die Verfahren anhand der Umgangssprache zu vermitteln.

Mir gefällt dieser Ansatz, da ich dies bei den HFH-Studienbriefen bemängel. Dort sind die Texte leider, sicherlich vollkommen korrekt, doch teilweise sehr mathematisch verfasst und schwer zugänglich. Ich hoffe, dass das Buch dies auch in den einzelnen Kapiteln umsetzen kann.

Was mir auch auf die Schnelle positiv auffällt ist die Schriftgröße, der Schrift-Typ und die Abstände zwischen Beispielen, Grafiken und Texten. Es macht einen übersichtlichen und gut lesbaren Eindruck und lässt, auch wenn´s doof klingt, dem Auge die nötige Ruhe.

Bzgl. der Werbung sei gesagt, dass nach jeder 3. Seite eine halbe DinA4-Seite Werbung erscheint. Auf den ersten Blick empfinde ich das nicht als störend, da sie sich sehr vom eigentlichen Inhalt abhebt und leicht trennbar ist.

Ich möchte noch erwähnen, dass es neben diesem Buch ein entspr. Buch mit Aufgaben gibt. Aber zu den tieferen Inhalten, Eindrücken etc. kann ich erst etwas sagen, wenn ich auch damit gearbeitet habe.

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0