Sergej

Ich brauche Hilfe, bzw. einen Rat für mein weiteres Studium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute.

Ich brauche Hilfe, bzw. einen Rat für mein weiteres Studium.

Also, ich bin seit Sommer 2003 Maschinenbautechniker, Schwerpunkt Entwicklungstechnik.

Habe direkt nach der Schule eine Arbeitsstelle bekommen.

Arbeite in einer Technischen Abteilung.

Mein Aufgaben gebiet ist verschieden, muss ab und zu Konstruieren, viel Übersetzen Technische Dokumentation Deutsch –Russisch, Russisch-Deutsch (Zeichnungen, Technischenbeschreibungen, Befehle im Programmen, Briefsverkehr, Telefonate mit den Kunden, usw.) , fahre ab und zu mit Projektleitern nach Russland zu Technischen Besprechungen, oder führe diese Besprechungen bei uns im Haus wenn der Kunde zu uns kommt.

Sehe aber, dass diese Aufgaben mich nicht mehr zufrieden stellen, man macht eigentlich kaum was von dem was man gelernt hat und man wird dumm im Kopf...:(

Daher habe ich mich entschlossen Fernstudium zu machen, weiß aber noch nicht so richtig in welche Richtung es gehen soll.

Meine Fragen:

Was könnt ihr mir vorschlagen bei dem Studium Auswahl?

Soll ich dann Maschinenbauingenieur studieren?

Oder reicht eigentlich eine Technische Ausbildung und man soll es lieber in andere Richtung probieren z. b. Wirtschaftsingenieur?

Meine Freundin sagt (Sie ist Fremdsprachenlehrerin Englisch-Deutsch-Russisch, und studiert jetzt Wirtschaft), dass es sehr schwer ist nach einer Ausbildung in ganz andere Richtung zu gehen, viele unbekannte und neue Begriffe usw. ….

Die Arbeitskollegen und Bekannte die schon eine Technische Ausbildung haben (Techniker, Ingeneure) meinen dass es vollkommen ausreicht und man soll lieber was in Richtung Wirtschaft machen.

Ich persönlich neige auch zu Wirtschaftsingenieur ….

Maschinenbauingenieur dauert wieder über 5 Jahre, und Wirtschaftsingenieur könnte ich im nächsten Jahr anfangen (habe dann 4 Jahre Berufserfahrung) und es dauert wenn alles gut läuft nur 2 Jahre.

Bin schon 33, und +-1 Jahr macht schon viel aus….

Hat jemand auch so ähnliche Situation bei Auswahl des Studiums gehabt?

Was könnt ihr mir diesbezüglich vorschlagen?

Für die schnelle und ausführliche Antwort würde ich mich sehr freuen.

MfG

Sergej

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sergej,

ich denke, dass das Studium Wintschaftsingenieurwesen an der HFH genau das richtige für dich wäre, zwar musst du dann in die Wirtschaftsthemen einsteigen, aber dafür werden dir einige Vorleistungen anerkannt und die Vorkenntnisse in der Technik sind ja auch vorhanden.

www.hamburger-fh.de

Was ich aber nicht ganz verstanden habe, wie willst du ein Studium innerhalb von 2 Jahren abschließen?

Letzendlich liegt es an dir selbst zu entscheiden, was das richtige für dich wäre.

Liebe Grüße

Natalie


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natalie !

Danke für schnelle Antwort

Zu Studium...

Wenn ich es richtig verstanden habe, dauert ein Studium als Wirtschaftsingenieurwessen 2,5 Jahre..., oder?

Natürlich Regelstudium.... :)

Es ist klar das man Semester oder Zwei überziehen kann...:rolleyes::(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sergej,

das Bachelor-Studium Wirtschaftsingenieurwesen geht über 8 Semester (incl. Bachelor-Arbeit) = 4 Jahre, ich studiere noch auf Diplom, habe also einen Semester mehr = 4,5 Jahre.

Dir werden einige Fächer bestimmt anerkannt, aber wieviel und was, dazu habe ich leider keine Informationen. Das kann dir aber das Studienberatung beantworten.

Liebe Grüße

Natalie


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden