Leechen

Fern Fachabitur

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig!

Also ich würde gerne ein Fernfachabitur machen...leider find ich nicht wirklich etwas dazu, nur zum normalen Fernabitur!

Kann man in allen Bereichen sein Fachabitur machen?

Ich würde es nämlich gerne im Bereich Fotografie machen!

Finde aber keinen Anbieter der das als fernfachabitur anbietet!

Kann mir einer helfen? oder suche ich vergebens und das gibt es nur in sachen wie wirtschaft etc. also das fernfachabitur?!

Und wie ist es mit studieren? Kann ich auch erst normalen abi machen und dann fotografie studieren,oder brauch ich dafür ein fachabitur?!

Bitte helft mir!!! ist ganz dringend:(

LG

Jacqueline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jacqueline,

hier kannst Du zum Thema stöbern:

http://ils.de/kursangebot/kurse/schulabschluesse/fachhochschulreife_wirtschaft.php?-&o=no&counted=1

http://www.akademie-fuer-fernstudien.de/Lehrgang_Fachhochschulreife__FB1.html

http://sgd.de/fernkurse/kurs_620a.php

Zu den Voraussetzungen für Dein angestrebtes Studium schaust Du am Besten auf der HP Deiner Wunschuni. Dort steht normalerweise alles, was verlangt wird. :)


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die links...

das problem ist, ich find da jetzt immer nur die fachhochschulreife im bereich

Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung

Schwerpunkt Maschinenbau

Schwerpunkt Elektrotechnik

aber nicht in anderen bereichen, wie halt fotografie, oder gestaltungstechnische assistentin!

Na wenn ich mal meine wunschuni wüsste *fg*

Ich möchte halt gerne alles mit fotografie machen... aber keine schule mehr besuchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne hatte ich nicht,

aber das ist doch jetzt nichts mit Fern..., oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, hat es nicht, Jacqueline. :)

War nur ein gedanklicher Sprung, um in die Welt der Fotografie zu kommen...

Ehrlich gesagt kenne ich nur die drei Einstiege für das Fachabitur: Wirtschaft, Technik und Soziales.

Für die Fotografie kann ich mir Schulen mit künstlerischer Gestaltung vorstellen. Hat ja eher etwas mit Kunst und Kreativität zu tun.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso :D

Hm...

dann müsste ich wissen, ob ich mit dem normalen abi, dann fotografie studieren kann!

ich mach mich ma auf die suche!

danke für deine hilfe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab da doch noch ne frage!

also ob das abi fürs fotografiestudium reicht, weiß ich immer noch nicht! weiß das einer? oder brauch ich da das fachabi!?

aber jetzt ist noch die frage, ich hab gelesen, ich brauch fürs fernabi eine einschlägige (?) ausbildung!

heißt das, ich könnte jetzt ( habe gerade die schule beendet, also bin fertig, realschule) nicht mit einem fernabi anfangen?

LG

Jacqueline

*edit*

und was ist das hier? ok, ein kursangebot *g* aber isses halt nur nen kurs, oder ist das fachabi?

http://www.ils.de/kursangebot/kurse/kreativitaet_&_medien/fotografie_-_professionell_gemacht.php?-&o=no&counted=1

sorry, wenn ich so doofe fragen stell... aber ich komm iwie mit den ils texten nicht klar -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*schieb* :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist etwas schwer, Dir zu helfen, weil bei Dir die Begriffe ziemlich durcheinander gehen. Ich versuche es mal:

-Fotographie als tatsächliches Studium (nicht nur als Hobby-Kurs) gibt es an Kunstakademien. Dafür benötigt man grundsätzlich die allgemeine Hochschulreife und eine Aufnahmeprüfung. Zweiteres ist das Problem, da sehr schwer (Stichwort: Mappe). Bei besonderer Eignung kann auch auf die AHR verzichtet werden.

- Abitur ist die allgemeine Hochschulreife. Das ist der höchste Schulabschluss. Damit kann man alles überall studieren. "Reicht Abi oder brauche ich Fachabi?" ist eine unsinnige Fragestellung.

- Es gibt die fachgebundene Hochschulreife. Damit kann man ein bestimmtes Fach an allen Hochschulen studieren. Das ist das eigentliche "Fachabi". Eine Möglichkeit, dies für Fotographie zu erwerben, ist mir nicht bekannt. In jedem Falle ist ein fachabi auch in dem jeweiligen Fach nicht mehr Wert als das Abi.

- Es gibt die (allgemeine) Fachhochschulreife (oft "Fachabi" genannt). Damit kann man an FHs (nicht jedoch an wissenschaftlichen Hochschulen [oft leicht inkorrekt "Unis" genannt]) alle Fächer studieren. Fotographie wird an FHs ncht angeboten. Die Schwerpunkte bei der FHR haben nichts mit den Fächern zu tun, mit jedem Schwerpunkt kann man alle Fächer studieren.

- Der ILS-Kurs ist einfach ein Hobby-Kurs, so wie Fotographie an der VHS.

Falls Du ernsthaft Fotographie studieren willst, solltest Du dich mit der Studienberatung von Kunstakademien (z. B. UdK Berlin) in Verbindung setzen.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden