Gast janice

Letzter Einschreibetermin für Online-Medieninformatik in Emden

8 Beiträge in diesem Thema

So der letzte mögliche Einschreibetermin für den Online-Studiengang Medieninformatik (Bachelor und Master) an der FH OOW Standort Emden

ist der 20.9.2006. Online-Bewerbung direkt bei www.fh-oow.de

Achtung an allen anderen Standort von OnCampus ist die Einschreibefrist der 15.7..

Gruß Janice.

P.S. Die Einführungsveranstaltung für Erstsemester ist der 22./23.9.06 für WS 2006/07:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Janice,

ich interessiere mich auch für das Studium - Medieninformatik - in Emden, habe mir aber auch gerade einiges an Infomaterial für ein Studium an der Euro-FH und der Fernhochschule in Darmstadt bestellt! Aber da ich noch nichts in der Hand halte, fange ich mal mit Emden an!

Also, momentan studiere ich noch an der Fachhochschule in Emden -Medientechnik- (bei Mauersberger --> Mausi!) auf Diplom, habe mich vor einigen Tagen aber exmatrikulieren lassen! GRUND: Kann das Studium aufgrund der Elternzeit nur noch sehr beschränkt wahrnehmen! Damit nun meine 6 Semester nicht ganz für die Katz waren, möchte ich natürlich noch abschließen... noch bin ich selber in Emden, werde bald mit meiner Familie nach Hamburg ziehen und bei Airbus arbeiten!

Also, da -Medientechnik- und -Medieninformatik- viele Ähnlichkeiten am Studieninhalt besitzen, werde ich wohl einiges (bzw. etwas mehr) anrechnen lassen können!

Hast Du eine Ahnung, ob dafür auch der Prof. Böhme für zuständig ist?

Wer macht "Mathe 3"? Wer ist für Proggen zuständig?

Studierst Du selber Teilzeit? Klappt es mit der Zeiteinteilung?

+++

Na ich warte erstmal ab, was ich angerechnet bekomme!

---> Herr Jung :) ! Hast doch selber in Darmstadt studiert... ZUFRIEDEN? Zu Empfehlen? Bin nämlich auch an Diplom-Inf. und Diplom-Elektr. interessiert! Wie läuft es dort mit der Anrechnung???

(Ja ich weiß, werde natürlich mal die Suche hier nutzen :cool: )

Also besten Gruß,

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lars,

Mausi ja ja "der große gelbe Vogel"

Also wenn du noch in Emden bist, komm doch im Raum D5 vorbei, dort findest du das OMI-Team. Ich schätze mal das ein großteil deiner Scheine anerkannt wird - was genau solltest bei Herrn Prescher erfragen. (Telefonnr. kann ich dir per KN geben wenn du willst oder per ICQ.

Die Professoren, die bei uns unterrichten findest du unter www.online-medieninformatik.de. Übrigens wenn du deine Unterlagen im Büro (D5 oder 4 oder D3) vorbeibringst, werden sie dir wahrscheinlich sagen das du deinen Platz hast :-)

Mathe 3 ist bei einen sehr kompetenten PD aus Oldenburg.

Ich studieren auf Grund meines 18 Monate alten Sohnes auch in TZ. Übrigens mußt du bei Kind keine Studiengebühr bezahlen :-), solang es noch nicht 14 Jahre ist.

Ich hoffe das hat dir etwas geholfen.

Gruß Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
---> Herr Jung ! Hast doch selber in Darmstadt studiert... ZUFRIEDEN? Zu Empfehlen? Bin nämlich auch an Diplom-Inf. und Diplom-Elektr. interessiert! Wie läuft es dort mit der Anrechnung???

Anrechnung solltest du direkt beim Prüfungsamt anfragen. Ich habe nichts angerechnet bekommen und kann daher nicht viel dazu sagen - nur, dass es generell möglich ist.

Ich war mit dem Studium in jeder Hinsicht zufrieden und kann es daher empfehlen.

Weitere Fragen zur PFFH bitte im dortigen Forum:

http://www.fernstudium-infos.de/pffh-darmstadt/

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antworten!

Ich studieren auf Grund meines 18 Monate alten Sohnes auch in TZ. Übrigens mußt du bei Kind keine Studiengebühr bezahlen :-), solang es noch nicht 14 Jahre ist.

Mein (Unser) Sohn ist erst knapp über 7 Monate, also habe ich schon mal noch eine Menge an Zeit :D ! Aber wie gesagt gehe ich wieder Vollzeit arbeiten und Steffi (meine Frau) übernimmt die Elternzeit! Das mit der Studiengebühr wäre klasse, wenn es funktioniert und nicht nachher gesagt wird, dass ich das Geld verdiene und meine Frau die Elternzeit macht!

Ich werde dann mal am Montag mit meinen Sohn in die Schule schnürbseln und im Raum D5 vorbeischauen!

Sag mal, Herr Prescher hat mich vorhin angerufen (Skype), war derweil aber nicht anwesend (Flaschenfütterung ;) ) Hört Herr Prescher dieses Forum ab? :D

Gruß Lars

P.S. Markus, das Forum ist echt klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antworten!

Mein (Unser) Sohn ist erst knapp über 7 Monate, also habe ich schon mal noch eine Menge an Zeit :D ! Aber wie gesagt gehe ich wieder Vollzeit arbeiten und Steffi (meine Frau) übernimmt die Elternzeit! Das mit der Studiengebühr wäre klasse, wenn es funktioniert und nicht nachher gesagt wird, dass ich das Geld verdiene und meine Frau die Elternzeit macht!

Ich werde dann mal am Montag mit meinen Sohn in die Schule schnürbseln und im Raum D5 vorbeischauen!

Sag mal, Herr Prescher hat mich vorhin angerufen (Skype), war derweil aber nicht anwesend (Flaschenfütterung ;) ) Hört Herr Prescher dieses Forum ab? :D

Gruß Lars

Hi Lars,

also das mit der Studiengebühr verhält sich so, das du bei Prüfungsamt eine Bescheinigung vom Einwohnermeldeamt einreichst, wo drauf steht das dein Kind bei dir im Haushalt mit lebt - und schon hast du 14 Jahre Zeit um dein Studium abzuschließen *g*.

zu Hr. Prescher: Das OMI-Team weiß natürlich von diesem sehr guten Forum und informiert sich sicherlich parallel über andere Studienanbieter.

VG Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Janice,

vielen Dank nochmal für deine Hilfe! Wie woanders schon erwähnt, stimmt es (zumindest in Niedersachsen) ~ habe mich woanders auch nochmal schlau gemacht!

Medieninformatik werde ich deshalb doch nicht studieren, sondern "Wirtschaftsingenieurwesen in Wilhelmshaven", dort habe ich nämlich die Möglichkeit auch einige Scheine anzurechnen und der Studieninhalt passt auch besser zu meinem Werdegang! Dazu ist die Entfernung zu meinem baldigen neuen Wohnsitz um weitere 100 Kilometer geschrumpft!

Gruß Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Lars,

na dann wünsch ich dir alles Gute und viel Erfolg im neuen Studium.

VG

Janice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden