Faouzi.t

Wings Entscheidungshilfe

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

Vielleicht könnt euch ihr mir weiterhelfen bin total ratlos. Ich bin an einem Fernstudium an der Wings-HS-Wismar interessiert und schwanke zwischen dem Betriebswirtschaft postgradual Studiengang und dem MBC (Master Business Consulting)

Ich möchte mich selbstständig machen und brauch dafür fundierte und Praxisorientierte BWL-Kenntnisse. Was könntet Ihr mir für diese Zielsetzungen empfehlen? MBC oder BWL-Diplom?

Ich bin für jede Info oder Ratsclag sehr dankbar, evtl. von bereits studierenden von diesen Studiengänge, oder studierenden überhaupt bei der Wings-HS-Wismar.

Danke

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Markus,

ich bin Dipl.-Ing. (FH) in Elektrotechnik und arbeite seit ungefähr 6 Jahren in den Bereich Forschung und Vorausentwicklung für die Automobilindustrie in Stuttgart.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Der Master Studiengang ist mehr für eine Beratertätigkeit gedacht. Die Schwerpunkte liegen eindeutig in Existenzgründungs- und Unternehmensberatung. Der postgraduale Studiengang ist BWL typisch. Da werden alle bekannten BWL Themen abgehandelt. Wenn du grundständiges BWL Wissen aneignen möchtest, dann wäre der postgraduale Studiengang vorteilhafter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mit auch nicht so sicher, ob es für den Weg in die Selbstständigkeit ein komplettes akademisches Fernstudium sein muss, oder ob nicht ein BWL-Crashkurs ausreicht, wie er zum Beispiel von den meisten IHKs angeboten wird.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke erstmal für eure antworten

würde ein IHK BWL-Crashkurs ausreichen? oder lieber auf Nummersicher gehen und die Sprintvariante an der Wings (5 Semester) des postgradualen Studiengangs wählen

Gruß

faouzi.t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne das Niveau dieser Kurse nicht und kann nichts darüber sagen.

Aber du könntest auch einige BWL-Kurse von Fernuni-Hagen als Akademiestudierender belegen. Eine andere Alternative wäre z.B. nur zwei Semester bei Wismar zu absolvieren. Dann hättest du das Wissen, die Scheine und darfst frei entscheiden, ob du den Studiengang zu Ende bringen willst oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden