Yani

Rechtswissenschaften?

6 Beiträge in diesem Thema

Hi,

ich möchte sehr gern Rechtswissenschaften als Fernstudium studieren und habe dazu einige Fragen.

Bisher hatte ich nur die Fernuni Hagen im Visier und verfüge daher über nur begrenztes Wissen. Was ist z. B ein LL.M of Law? Was kann ich für einen Berufsweg mit dem Bachelor oder dem Master of Law einschlagen? Denn Volljurist- ich hätte gern eine Anwaltslizenz- geht ja nicht, denn mir würden die Staatsexamen fehlen, oder? Jetzt habe ich noch von der Uni der Rechtsstudien in Linz gelesen, wie sieht es da aus?

Eine Präsenzuni kommt leider für mich nicht infrage, kurze Präsenzzeiten wie bei Fernstudien gefordert, sind dagegen für mich machbar.

Bitte helft mir mal aus dem Rechtswissenschaften-wo-studier-ich-Dschungel

Dankeschön schonmal

Viele Grüße Yani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

Hier stichwortartig ein paar Infos über die Linzer Uni:

Es ist ein Magister Studiengang.

Das Studienmaterial steht auf DVDs und in Skripten zur Verfügung.

Die Lehrveranstaltungen finden online statt(streaming).

Du bist verpflichtet(einloggen, auch zeitversetzt) die online Veranstaltungen zu besuchen z.B. 15 x 90 Min. pro Lehrveranstaltung im Semester.

Prüfungen können in mehreren Orten in Österreich und unter Aufsicht(Notariat, Botschaft) auch in Ausland geschrieben werden.

Die Präsenzphasen sind mit einer Woche(durchgehend) pro Semester oder Studienabschnitt(weiß ich nicht genau) begrenzt.

Studiengebühren in Österreich kommen auf 360,- Euro pro Semester, dazu kommen noch die Kosten für die Unterlagen, die je nach Studienabschnitt verschieden sind(das erste Jahr ca. 550,-).

Der gleiche Studiengang wird auch Präsenz angeboten. Ein Hin und Her wechseln ist kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön Genti.

Jetzt habe ich noch zu den Zulassungsvorassetzungen eine Frage: "Studierende, welche die österreichische Staatsbürgerschaft nicht besitzen, werden zugelassen, wenn sie folgende Unterlagen vorlegen:

Eine Bestätigung, dass die Zulassung zum in Österreich beantragten Studium auch im Ausstellungsstaat des Reifezeugnisses tatsächlich und unmittelbar erfolgen könnte."

Woher krieg´ ich die Bestätigung?

Besteht in absehbarer Zeit auch in Deutschland die Möglichkeit dieses Studiums?

Viele Grüße

Yani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

irgendwie werde ich nicht ganz schlau... oder bin einfach nur begriffsstutzig.. Vielleicht kannst du mir, Genti; oder jemand anderes das nochmal erklären.

Dieser besagte Magisterstudiengang würde mich zur Magistra iuris führen.. inwieweit ist das deckungsgleich mit unsrigem 1. und 2. Staatsexamen? oder muss ich für die Anwaltslizenz noch ein paar Semester dranhängen? Und würde diese Lizenz dann nur landes- oder Europaweit gelten?

*Völligverwirrtbin* Hülfe, biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

"Studierende, welche die österreichische Staatsbürgerschaft nicht besitzen, werden zugelassen, wenn sie folgende Unterlagen vorlegen:

Eine Bestätigung, dass die Zulassung zum in Österreich beantragten Studium auch im Ausstellungsstaat des Reifezeugnisses tatsächlich und unmittelbar erfolgen könnte."

Das ist veraltet. Aktuell gilt diese Regelung nur außerhalb der EU.

Besteht in absehbarer Zeit auch in Deutschland die Möglichkeit dieses Studiums?

Das glaube ich nicht.

Dieser besagte Magisterstudiengang würde mich zur Magistra iuris führen.. inwieweit ist das deckungsgleich mit unsrigem 1. und 2. Staatsexamen?

Es ist ein Diplomstudiengang, daher EU weit gleichberechtigt. Du könntest aber bei der Anwaltskammer nachfragen, ob länderspezifische Bestimmungen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Genti, hast mir sehr geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden