Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Anmeldefrist für Fernstudiengänge der ZFH läuft ab

1 Beitrag in diesem Thema

Wer sich durch ein Fernstudium auf

akademischem Niveau berufsbegleitend weiterqualifizieren möchte, kann

sich noch bis zum 15. Juli 2006 zu einem der Fernstudienangebote bei

der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) anmelden.

Die ZFH bietet in Kooperation mit 13 Fachhochschulen in den Ländern

Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sozial- und

wirtschaftswissenschaftliche sowie technische Fernstudiengänge an.

Das Fernstudienrepertoire der ZFH wird kontinuierlich erweitert. So

startet erstmals zum Wintersemester 2006/07 das neue Fernstudium

Master of Science Elektrotechnik in Kooperation mit der Hochschule

Darmstadt. Dort ist der Studiengang bereits als Präsenzstudium

etabliert und wird jetzt auf der Basis dieser Erfahrungen auch als

Fernstudium angeboten.

Studiengänge für die die Anmeldefrist abläuft sind Informatik,

Logistik, MBA-Unternehmensführung, Sozialkompetenz,

Scheidungsmanagement, Vertriebsingenieur, Wirtschaftsingenieurwesen

oder dem bundesweit in dieser Form einzigen Fernstudium Facility

Management. Des Weiteren können sich Studieninteressierte bis zum 15.

Juli 2006 für das MBA-Fernstudienprogramm mit sechs

Vertiefungsrichtungen, darunter europaweit einmalig die

Branchenvertiefung Freizeit- und Tourismuswirtschaft, bewerben.

Die Angebote richten sich an Hochschulabsolventen und an

Berufserfahrene mit einschlägiger Berufspraxis. Die Studiengänge

können zum Teil in Form eines Gesamtstudiums mit einer Dauer von vier

bis acht Semestern, aber auch in Form ausgewählter Module über einen

Zeitraum von ein bis zwei Semestern belegt werden. Vom gewählten

Studiengang und der Studiendauer sind dann auch die Studienabschlüsse

abhängig, die von Weiterbildungs- und Einzelzertifikaten bis hin zum

Diplom, Bachelor und Master reichen.

Zusätzlich bietet die ZFH vor dem Wintersemester 2006/07 wieder einen

intensiven Mathematik-Brückenkurs an, der sich an Studienanfänger

technischer Studiengänge richtet um mathematische Lücken noch vor

Studienbeginn zu schließen. Studieninteressenten können den Mathematik

Brückenkurs neben der Fachhochschule Koblenz jetzt auch an den

Fachhochschulen Bingen oder Kaiserslautern, Standort Zweibrücken

belegen. Anmeldungen für dieses Angebot nimmt die ZFH bis zum 08.

August 2006 für all drei Standorte entgegen.

Quelle: Presse-Mitteilung der ZFH


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0