sascha.woerne

Neuer Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre

1 Beitrag in diesem Thema

Der Aufbau eines attraktiven berufsbegleitenden Studienangebots durch die Fachhochschule Brandenburg in Kooperation mit der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. (AWW) beginnt im kommenden Wintersemester mit dem neuen Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre.

Das Fernstudium soll insbesondere Berufstätige ansprechen, die sich nebenher wissenschaftlich weiterbilden möchten. Weiterhin eignet es sich ideal für eine Verbesserung des Wiedereinstiegs nach der „Familienphase“. Die durchschnittliche zeitliche Belastung beträgt etwa 15 Stunden pro Woche. Allerdings kann es jederzeit flexibel an die jeweilige berufliche Situation angepasst werden. Das Studienangebot qualifiziert für gehobene Laufbahnen im öffentlichen Dienst und wird mit dem akademischen Grad „Diplom-Betriebswirt/ in (FH)“ abgeschlossen. Die AWW e.V. bringt ihre jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet des Fernstudiums mit. Inhaltlich lehnt sich das Angebot an den Präsenzstudiengang Betriebswirtschaftslehre der FH Brandenburg an.

Der Fernstudiengang beginnt jeweils im Wintersemester. Die Regelstudienzeit beträgt acht Semester (vier Jahre). In den ersten vier Semestern werden die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, des Wirtschaftsrechts und der Statistik vermittelt. Im Hauptstudium spezialisieren sich die Studierenden durch die Wahl zweier Vertiefungsfächer. Die Studierenden arbeiten, unterstützt durch die Dozenten, an der Lösung aktueller unternehmerischer Probleme. In der Fernstudienphase wird ermöglicht, dass die Studierenden sich mit Hilfe von Studienbriefen die notwendigen theoretischen Grundlagen der unterschiedlichen Fächer selbständig, in freier Zeiteinteilung und mit der für sie optimalen Lerngeschwindigkeit aneignen. Das Präsenzstudium konzentriert sich auf ein zweitägiges Seminar (freitags und samstags) pro Monat. Ergänzend wird eine Onlinebetreuung über eine Lernplattform angeboten.

Weitere Informationen zum Studienangebot im Internet unter "www.fh-brandenburg.de/fbw".

oder wenden Sie sich an:

Katja Kersten

Tel.: 03381.355-754

eMail: kersten@fh-brandenburg.de


Sascha Wörne

AWW e.V. - Agentur für wissenschaftliche

Weiterbildung und Wissenstransfer e.V.

http://www.aww-brandenburg.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden