shrinkx

FernUni Hagen Ansehen/Anspruch

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Erstmal Gratulation zu diesem tollen Info Forum! Hab 2 elementare Fragen zum Fernstudium an der Fern Uni Hagen.

1.Wie gut/schlecht ist die Uni Hagen angesehen?

2.Wie anspruchsvoll ist das Lehrmaterial/Studium?

Studiere zurzeit noch BWL an der Uni Hamburg , möchte nun aber ab dem Wintersemester an die Uni Hagen wechseln, da ich die Feststellung gemacht habe,dass ich Zuhause über den Büchern mehr lerne als bei überfüllten und meist nichts sagenden Vorlesungen meine Zeit zu verschwenden.Nach einem Jahr an der Uni Hagen(das Jahr habe ich vor in Spanien zu verbringen,um perfekt bzw. sehr gut Spanisch sprechen zu können) möchte ich dann parallel eine Ausbildung beginnen. Studieren möchte ich WiWI. Ausbildung Fachinformatiker. Es bilden sich gearde 2 neue Frage... :D

3. Sind Ausbildung und Fernstudium zu schaffen?

4. Ist die Wahl WIWI mit Fachinformatiker sinnvoll`?

Freue mich auf Antwort!

Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Chris,

1.Wie gut/schlecht ist die Uni Hagen angesehen?

Die FernUni Hagen gibt es schon sehr lange und sie hat einen sehr guten Ruf.

2.Wie anspruchsvoll ist das Lehrmaterial/Studium?

Die FernUni Hagen ist eine Universität, keine FH - dementsprechend anspruchsvoll und auf hohem Niveau ist das Studium auch angelegt. Also zum Teil sehr theoretisch, relativ lange Studiendauer etc.

3. Sind Ausbildung und Fernstudium zu schaffen?

Schau mal hier:

http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/2764-fh-fernstudium-neben-der-ausbildung.html

An der Uni ist, wie oben ausgeführt, der Aufwand ggf. noch höher als an einer FH.

4. Ist die Wahl WIWI mit Fachinformatiker sinnvoll`?

Das kommt darauf an, in welche Richtung du später gehen möchtest.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Habe mich für die FernUni Hagen entschieden..Komme grade von einer mal wieder unendlich langweiligen und langatmigen Volesungen... Dann teile ich mir meine Zeit doch lieber selbst ein und lerne wie wann und wo ich will... !:)

Beste Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch vor, an der Fernuni Hagen zu studieren. Ersten, weil die Kosten gering sind und zweitens, weil es keine Pflichpräsenzveranstaltungen gibt wie z.B. bei dem Verbundstudium an der FH Dortmund. Ich würde auch lieber an einer FH studieren, aber leider ist es entweder zu teuer oder nur mit ständigen Präsenzveranstaltungen möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich habe mir auch grade die Einschreibeunterlagen der Fern Uni Hagen ausgedruckt obwohl ich ursprünglich an der WINGS anfangen wollte. Was sind eigentlich die Kosten an der Uni Hagen - pro Monat so im Schnitt gerechnet (Dipl.BWL)? Kann man das pauschal sagen? Habe da noch keinen Durchblick.

Danke und Grüße

Albion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

20 EURO pro SWS und bei Akademiestudierenden 30 Euro pro SWS. Man kommt meistens auf 12 SWS bei 2 belegten Kursen. Von daher ca. 240 Euro pro Semester.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden