honey

Elektroingenieur / Schiffahrt

7 Beiträge in diesem Thema

hallo alle zusammen,

freue mich ein forum gefunden zu haben wo man viele infos zu fernstudien auf "einen blick" findet. leider finde ich mich noch nicht allzusehr zurecht hier und habe über die suchfunktion noch nicht so recht die richtigen beiträge gefunden, daher folgende frage:

ich bin in einer reederei tätig und möchte mich gerne weiterentwickeln. hab in "eigenregie" (also nebenberuflich) meine fremdsprachenkorrespondenz abgeschlossen und möchte später gerne mehr in den den bereich projekt-management, management assitance gehen. habe wohl ein angebot der europaschule (samstags) gefunden, bin mir jedoch nicht so recht sicher ob das eine gute idee ist und ob das ganz überhaupt in der schiffahrtsbranche sinnvoll ist. kann jemand einen guten + nützlichen fernuni studiengang empfehlen?

Nun zum bereich elektroingenieur:

mein mann ist elektriker und ist für eine firma seit kurzem auch im schaltschrankbau / SPS weltweit tätig. gerne möchte einen SPS kurs absolvieren und überlegt nun ein fernstudium zum elektroingenieur zu absolvieren. wäre dies für den o.g. bereich anzuraten? welchen studiengang würdet ihr empfehlen?

lieben dank im voraus,

honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

vielen dank ;o)

honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey joe,

danke für deine antwort - nun haben sich natürlich weitere fragen/gedanken aufgetan ;o)

1 wöchige SPS kurse haben wir schon gefunden und ich hoffe das diese sich nicht zu sehr voneinander unterscheiden bzw. alle gleichermaßen anerkannt/angesehen sind.

michi ist nun 33 - hat inkl. der lehrjahre fast 16 jahre berufserfahrung (gewerblich und "privatbereich") seit kurzem ist er nun wie gesagt auch im schaltschrankbau, fehleranalyse, usw. tätig (kenn mich da leider nicht so gut aus) und weltweit im einsatz. dadurch er nun auch selten zu hause ist kommt eine meisterprüfung nicht so recht in frage, vor allem möchte er auch lieber einen ingenieur abschluß - für ihn ist es wichtig das es ein "weltweit" ankerkannter abschluß ist; viele länder akzeptiertieren ein studium eher als eine meisterprüfung - ganz richtig kann man es so oder so nie machen ;o) englische studiengänge wären auch ok.

nun mal ´ne ganz "dumme" frage: ist die berufsbezeichnung elektrotechniker identisch mit der bezeichnung elektroingenieur? ich habe bei meiner suche bislang nur studiengänge zum elektrotechniker (dipl.) gefunden....

cheers,

honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey joe,

werde es ihm nochmal vorschlagen ;o) versuche gerade in erfahrung zu bringen ob man sich auf grund berufserfahrung gleich zur meisterprüfung anmelden kann. wer weiss, versuch macht klug.

bis denne,

honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Honey!

Ich weiß nur aus meiner eigenen Fernstudium-Suche, dass die FH Gießen-Friedberg ein Logistik Fernstudium anbietet. Ich habe über die ZFH eine Info-Broschüre dazu bekommen. Das würde ja bestimmt zu deiner Arbeit passen.

Genaueres kann ich dazu aber nicht sagen, da ich mich darüber nur informieren wollte. Arbeite selbst auch in der Logistikabteilung und hab mich deshalb dafür interessiert.

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter ;)

Liebe Grüße

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey jenny,

klar hilft das weiter! bin für jeden tip dankbar! was hätte ich nur ohne internet gemacht ;o)

für welches studium hast du dich denn entschieden?

cheers,

honey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hab mich (ohne dich jetzt bei deiner Wahl beeinflussen zu wollen) für die Euro FH entschieden. Gründe waren dabei die Flexiblität, geringe Präsenzseminare (bis Hamburg ist es bei mir ein gutes Stück) und viele positive Rückmeldungen von "hier". Möchte aber erst im Herbst anfangen.

Mit dem Bereich Logistik hätte ich mich wahrscheinlich auch mehr eingeschränkt. Da mein Arbeitsvertrag nur noch ein Jahr gilt, will ich mich nicht direkt dafür festlegen.

Darf man fragen bei welcher Reederei du arbeitest? Vielleicht arbeiten wir mit der ja auch zusammen...

Viele Grüße

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden