der-oeger

Übernahme der Studienkosten durch Arbeitgeber?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken ein Fernstudium (an der PFFH Darmstadt) zu machen. Nun würde ich gerne wissen, ob es steuerrechtlich möglich ist, daß mein Arbeitgeber die Studiengebühren für mich zahlt (z.B. durch Gehaltsumwandlung o.ä.). Muß ich dafür dann für den "geldwerten Vorteil" Steuern zahlen?

Über jegliche Erfahrungsberichte im Bereich Kostenübernahme durch den AG wäre ich sehr dankbar^^ ...

Grüssle,

der oeger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

vielleicht hilft dir dieser Link weiter.

Ansonsten haben manche Arbeitgeber ein extra Buget für die Weiterbildung ihrer Arbeitnehmer. Vielleicht ist daraus eine Unterstützung möglich.

Viele Grüße

Miriam


What we have to learn to do, we learn by doing. (Aristoteles)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden