steffilein

Studiengebühren

2 Beiträge in diesem Thema

hallo!

Eine frage: regelstudienzeit beträgt für meinen wunschstudiengang 12 monate,pro monat 116 euro, gesamtbetrag ist auch angegeben.wenn ich das studium nun aber auch verkürzt schaffe,muss ich trotzdem die vollen 12 monate bezahlen???

Habe bisher noch keine ausbildung,möchte aber gerne eine zur gestalterin für visuelles marketing machen.leider habe ich bisher nur absagen bekommen.meint ihr mit dem studiengang "raumgestaltung/innenarchitektur" hätte ich dann mehr chancen? gleichzusetzen mit einem studium ist es ja nicht und bekomme schon überall zu hören: dann kannst du auch zur vhs gehen,kommt billiger :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

auch wenn Du früher fertig bist, musst Du trotzdem bis zum Ende zahlen. Der Fernkurs kostet ja einen bestimmten Preis und den wollen die Institute auch haben. :D

Eine Ausbildung ersetzt so eine Weiterbildung allerdings nicht. Ist eher als Wissenserweiterung gedacht. Ein akademisches Studium ist ja wieder was ganz anderes und überhaupt nicht mit dem Fernkurs "Raumgestaltung/Innenarchitektur" vergleichbar.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden