proggie68

Angemeldet per 01.01.2007

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo allerseits,

hab mich nach reiflicher Überlegung und nachdem ich mich ausgiebig hier

und vor Ort im Studienzentrum informiert habe, nun an der HFH für BWL per 01.01.07 angemeldet :)

Ausschlaggebend für die HFH war für mich auch die Nähe zum Studienzentrum Kaiserslautern (10 min von mir zuhause mit dem Auto), alternativ ist auch Wiesbaden innerhalb 40 min für mich zu erreichen. Da ich bereits einen Arbeitsweg von über 80km habe, wollte ich zumindest zu den Präsenzphasen des Fernstudiums nicht auch noch durch die Gegend gondeln.

Und nicht zuletzt waren die vielen Infos hier im Forum sehr hilfreich für die Entscheidungsfindung, ein grosses Dankeschön an alle fleissigen Schreiberlinge hier !!

Werde nun die Zeit bis zum 01.01. nutzen um in Mathe wieder einigermassen fit zu werden.

Falls sich bis dahin noch jemand für die HFH entscheidet würde ich mich über einen Erfahrungsaustausch freuen :)

Liebe Grüsse

Dani

P.S: Erfreulich für mich ist auch, dass mir Vorleistungen angerechnet werden - Englisch SL, Buchführung SL und Winfo SL :D


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hey das freut mich und viel Erfolg für die kommenden Jahre

Wenn du bereits soviele Leistungen anerkannt bekommen hast, wird das 1. Semester eine etwas entspanntere Sache werden.

Aber auch hier empfehle ich dir dich frühzeitig mit Mathe und BWL zu beschäftigen und gleich ein kontinuierliches Lernpensum je Woche aufzubauen.

Die Klausuren sind schneller da als man glaubt und gerade BWL hat mit SB5+6 nochmal 2 etwas größere Brocken. Du solltest versuchen 2 Wochen vor Prüfung mit den Studienbriefen durch zu sein, so daß du dich durch alte Klausuren gut vorbereiten kannst.

Toi Toi Toi, bleib uns treu und berichte ab und an von deinem Studiumsverlauf.

Damit kannst du sicherlich auch einigen helfen, die noch vor einer Entscheidung stehen.

Gruß Lutz

PS: Vor allem würde mich später einmal interessieren, wie das SZ-Kaiserslautern so ist, da es von mir (Karlruhe) genauso weit entfernt ist wie Stuttgart, wohl aber mit einer besseren Verkehrsanbindung :)


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutz,

das Studienzentrum ist Klasse. Ich habe dort vom 1ten bis zum 7ten Semester WI studiert. Die Betreuung sehr gut. Da es eines der kleineren Sz ist, kann man fast sagen etwas familiäre Atmosphäre. Es liegt "mitten" in der Stadt. Du hast die Fußgängerzone sowie den Wochenmarkt gerade vor der Haustür. Es gibt im Umkreis von 5 min zu laufen diverse gute Cafes und Bistros. Vom Bahnhof ist es ca. 15 min zu Fuß. Vom Parkplatz an der BBS sind es ca. 7 min zu laufen. Die Dozenten sind bis auf wenige Ausnahmen alle OK.

Speziellere Fragen bitte direkt stellen.

Gruß

Harald


Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dani,

gratuliere zu deiner Entscheidung!!!

Ich muss auch zugeben, dass ich ein wenig stolz bin, dass unser Forum positiv zu deiner Entscheidung beigetragen hat!:D

Viel Erfolg!

Liebe Grüße

Natalie


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natalie, Lutz und Harald,

lieben Dank für Eure guten Wünsche und Tipps. Selbstverständlich bleibe

ich auch dem Forum treu - ich finde es wichtig eine Plattform zu haben,

wo man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann :)

Danke nochmal und

ganz liebe Grüsse

Dani

@Lutz: Ich werde dann, wenn es soweit ist auch berichten wie das SZ Kaiserslautern so ist. Die Lage in KL ist -wie Harald auch schon geschrieben hat, schonmal ideal, da mitten in der Stadt, man ist über die Ausfallstrasse (B40) auch recht schnell auf der Autobahn.


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar.

Übrigens, sofern du´s noch nicht weißt. Wir haben am 09.09. in FFM ein Treffen der Forencommunity und freuen uns über jeden weiteren Teilnehmer.

Mehr dazu erfährst du hier

Überleg´s dir mal - gilt natürlich für jeden, der dies liest :D

Gruß Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutz,

vielen Dank für die Info, Termin passt - hab mich gerade zum Forumstreffen angemeldet, bin also am 09.09. dabei :)

Liebe Grüsse

Dani


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden