Shayenne

Bachelor Wirtschaftswissenschaften

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich bin gerade dabei mich über den Studiengang Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaften zu informieren.

Leider habe ich kein Abi, daher muss ich den weg des befähigten Berufstätigen einschlagen.

Ich hatte es schon ins Auge gefasst bei der HFH oder bei AKAD zu studieren, ich finde nur, dass die monatliche finanzielle Belastung sehr hoch ist.

Dabei bin ich auf die Fernuni hagen gestoßen die viel humanere Preise hat als die anderen Anbieter.

Vielleicht kann mir einer von euch aus eigener erfahrung berichten oder hat sich schon über den Studiengang informiert und kann mir folgende Fragen beantworten:

- Weiß einer was das mit dem Seminar auf sich hat wo das ist und wie lange, es dauert

- Ist das richtig zu verstehen das im Grundstudium die Module fest vorgegeben sind, lediglich die Reihenfolge ist auswählbar

- wie funktioniert das einschreiben als Akademistudent im Hinblik au fdie u belgende Kurse, wird man autmatisch eingeteilt oder legt man das fest zusammen mit der Anmeldung

Für eure Antworten bin ich sehr dankbar.

Shayene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

- Weiß einer was das mit dem Seminar auf sich hat wo das ist und wie lange, es dauert

Normalerweise muss jeder ein Thema/Aufsatz bearbeiten, dazu eine Ausarbeitung anfertigen und dann auf einer oder zwei Wochenendveranstaltungen in Hagen vortrgen.

- Ist das richtig zu verstehen das im Grundstudium die Module fest vorgegeben sind, lediglich die Reihenfolge ist auswählbar

Ja

- wie funktioniert das einschreiben als Akademistudent im Hinblik au fdie u belgende Kurse, wird man autmatisch eingeteilt oder legt man das fest zusammen mit der Anmeldung

Musst Du angeben, was aber das geringste Problem im Studium ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- wie funktioniert das einschreiben als Akademistudent im Hinblik au fdie u belgende Kurse, wird man autmatisch eingeteilt oder legt man das fest zusammen mit der Anmeldung

Als Akademiestudent ist man sozusagen völlig frei, was die Auswahl und Zusammenstellung der Kurse angeht. Man wählt praktisch immer die Kurse für das folgende Semester aus. Die Liste der angebotenen Kurse kannst Du Dir im pdf-Format herunterladen und im Online-Formular eintragen. Dieses druckst Du dann anschließend aus und schickst es zur Fernuni Hagen.

Dabei ist es im Grunde völlig egal, welche Kurse Du wählst; die kannst Du auch völlig 'unsinnig' zusammen stellen, ohne dass das von der Fernuni Hagen korrigiert wird, weil die ja nicht wissen, was Du vor hast.

Demnach solltest Du Dich vorher in Ruhe informieren, welche Kurse Du wirklich benötigst, wenn Du Dich später für einen Studiengang entscheidest und Kurse angerechnet bekommen haben willst.

Die Nachfrist zur Einschreibung ist am 01.09. abgelaufen.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden