catfly

Hilfe! Will BWL studieren

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

bin relativ neu hier und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Also erst mal zu mir:

Ich bin 23 Jahre alt und arbeite momentan in der Verwaltung eines großen Institutes. Mein bisheriger berufliche Weg sah folgendermaßen aus: Hauptschule- >Berufsfachschule Wirtschaft->Ausbildungs zur Bürokauffrau->Fachabitur Wirtschaft->Angefangenes BWL und Umweltstudium.

So da BWL aber genau das ist, was ich studieren möchte, schreib ich nun hier rein. Also ich habe bereits schon einmal versucht BWL zu studieren, allerdings war da noch der Bereich Umwelt mit dabei. Der es mir nach 5. Semestern (ohne Vordiplom) nicht mehr gestattet hat weiter zu machen (3.mal durch das Fach Umweltökonomie gefallen) Ich würde aber gern trotzdem weiter studieren bzw. gegebenenfalls auch neu beginnen. Gedacht habe ich einen Diplom oder auch Bachelorabschluss. Dies wenn möglich neben der Arbeit, also als Fernstudium oder als Abendschule.

Meine Frage ist nun folgende, kennt sich jemand damit aus, wie es mit Angeboten in und Rund um Mainz aussieht, für ein Studium der BWL???

Staatliche Möglichkeiten wären mir natürlich am liebsten, aber auch private Möglichkeiten sind willkommen.

Danke bereits jetzt für jede Antwort, die mir weiter hilft!!!

mfg cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das mag sein, aber ich dachte immer selbst bei einer FernUni gibt es eine Zeit wo man vor ort sein muss?! Ist dem etwa nicht so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch schon. Aber erstens sind die im Falle von Hagen nicht unbedingt in Hagen (auch z. B. mal Frankfurt oder Stuttgart), zweitens muss man für ein Fernstudium so oder so Zeit einplanen. Da sollte auch mal eine Fahrt nach woanders drin sein, egal welcher Anbieter.

Als Abenstudium gibt es neben der FOM meines Wissens auch ein Angebot der FH Mainz.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden