zap

Manchester Business School

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Gibt es in diesem Forum MBA oder sonstige Manchester School Abgänger oder studierende, welche von Ihren erfahrungen dort berichten können0.

Habt Ihr eine ahnung wie das DistanceLearning MBA der MBS in der Berufswelt angesehen wird?

Würde mich über reply's fruen, da ich selbst am grübeln bin, welches die beste Alternative für's MBA ist (vor Ort, distance-learning, modular mit residentials???).

Wie sieht es im direkten Vergleich Manchester-Liverpool aus?

Thanks a lot :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Zur Erklärung für die Leser:

Die Manchester Business School gehört zur University of Manchester (GB), die selbstverständlich als Hochschule anerkannt ist.

@ zap

Die Manchester Business School, die 1964 gegründet wurde, gehört zu den Top Ten der Business Schools in Europa. Sie genießt inzwischen auch weltweit hohes ansehen.

Mit einem solchen Abschluss kannst Du Dich sehen lassen, egal wie Du ihn letztlich erlangt hast.

Welche Variante für Dich am besten ist, musst Du selbst abwägen.

Sowohl die University of Manchester (vormals Victoria University of Manchester) als auch die University of Liverpool sind alte Universitäten mit bestem Ruf.

Da kannst Du bei beiden wirklich nichts falsch machen.

Hier solltest Du vielleicht eher nach möglichen Schwerpunkten auswählen.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Danke für die schnelle Antwort.

In fact beide Universitäten sind renommiert, auch aufrgrund ihrer langen Traditionen.

Habe aber kürzlich an einem MBA-Promotion Seminar teilgenommen. Darin wurde

- erstens das vor Ort Studium bei weitem bevorzugt dargestellt aufgrund der "Network creation" sprich erstellen internationaler Kontakter und

- zweitens das distance learning als postiv aber keineswegs vergleichbar mit einem vorOrt Learning-Programm dargestellt.

Kannst einer hierzu aus seiner Erfahrung berichten oder anregungen geben.

Die MBS verlangt "residencials" während die Liverpool komplett distance learning ist.

Thx für Anregungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit der beruflichen Anerkennung sehe ich wirklich keine Probleme.

Die Onlineprogramme haben ein sehr hohes Niveau und sind sehr aktuell und modern.

Ist es eine generelle Grundfrage, was wohl besser angesehen ist?

Wäre es Dir denn überhaupt möglich, dort in Präsenz zu studieren?

Falls Du Dir das zeitlich und finanziell erlauben kannst, wäre ein Präsenzsstudium schon eine Überlegung wert.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Auslandsaufenthalt insgesamt eine sehr interessante Erfahrung wäre, wovon Du lange profitieren könntest.

Wenn Du Vorteile aus der Flexibilität eines Fernstudiums schlagen willst, aber auch gleichzeitig Erfahrungen im Ausland sammeln möchtest, sind die Programme der Manchester Business School offensichtlich besser für Dich geeignet.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden