MikeWob

Bin jetzt auch mit dabei... Mechatronik

44 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe jetzt im September ´06 mit meinem Studium angefangen! Suche noch gleichgesinnte, die das selbe an der PFFH studieren und auch erst am Anfang sind!

Anmerkung noch zum Forum... Tolle Plattform um sich auch schon im Vorfeld gut zu informieren! So konnten einige Sachen im Vorfeld geklärt werden!

Also, Freue mich von euch zu hören

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Mike,

ih bin zwar noch nicht dabei aber werde am Wochenende meine Anmeldung abschicken.

Denn mit meinem Job hat alles geklappt und jetzt kann es losgehen. Warst du schon beim Einführungsseminar?

Liebe Grüße

Christiane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

nein ich war bis jetzt no h nicht beim Einführungsseminar, werde es aber bei der nächsten Gelegenheit wahrnehmen! Ich glaube es ist ca. mitte Oktober! Habe aber gerade meine Einladung nicht vorliegen, sonst könnte ich es genauer sagen! Was willst Du genau studieren? Auch MEC? Wäre toll, dann könnte man in Kontakt bleiben!

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich möchte auch MEC studieren. Wie lnge hast du warten müssen bis du deine ersten Unterlagen geschickt bekommen hast nachdem du deine Anmeldung weg geschickt hast?

Was hast du vorher so alles gemacht?

Christiane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir haben die hat das mit den Unterlagen ca. 2 Wochen gedauert! Es dauert im Normalfall ca. 1 Woche! Man sollte auch dazu sagen, das die immer jeden Mittwoch immatrikulieren und wenn die Sachen wie in meinem Fall erst am Mittwoch eintreffen passiert erstmal eine Woche gar nichts! Daher auch die 2 Wochen!

Mein Werdegang...

erw. Realschulabschluss

Ausbildung zum Industriemechaniker

ca. 10 Jahre als Maschienenbetreuer gearbeitet

seit 2 Wochen beim Studium dabei

Also, wie Du erkennst versuche ich es ohne Abi inkl. langer Abwesenheit von der Schule! Ist schon teilweise nicht einfach wieder reinzufinden!

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dann werd ich mich mal reinhängen dass die Unterlagen bis Mittwoch bei denen sind, grins.

Und wie kommst dann jetzt auf Mechatronik?

Wie sind die Unterlagen denn so? Verständlich?

Ich habe Mechatroniker gelernt und meine Fachhochschulreife nebenher gemacht, hab aber nicht so viel Praxiserfahrung, gerade genug um das Studium beginnen zu dürfen.

Klappt das mit dem Lernen neben dem Arbeiten gut?

Klar können wir in Kontakt bleiben, ist bestimmt ab und zu hilfreich.

Vieleicht sieht man sich ja sogar auf dem Einführungseminar, ist am 13/14. Oktober bis dahin ist das bei mir hoffentlich auch schon alles geregelt.

Christiane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, werde wohl auf dem Seminar sein, können uns dann ja mal treffen!

Mechatronik lag halt durch meinen erlernten Beruf sehr Nahe! Besser passen würde zwar Maschinenbau, aber mich hat halt auch die vielseitigkeit gereizt!

Wie das lernen mit der Arbeit zu verbinden ist, keine Ahnung! Ich mache morgens mein lernen und Nachmittags bin ich für die Kinder und den Haushalt da! Damit denke ich mal läßt sich das vereinbaren, obwohl ich jetzt zum start Pech hatte, denn erst das eine Kind krank und jetzt das nächste! Also zur Zeit mehr Papa und Hausmann als Student...

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow nicht schlecht und deine Frau arbeitet?

Hast keine Angst vor Elektrotechnik? Kenn viele Industriemechaniker die da die totale Panik davor haben.

Ich muss "bloß" arbeiten und studieren hoffe das klappt. Aber werd wohl auc einige Zeit brauchen bis ich mich daran gewöhnt habe, denn ich muss Schichten arbeiten, also mal morgens, mal abends lernen. Bin mal gespannt.

Hast du ne Ahnung wieviele Leute an so nem Einführungsseminar teilnehmen?

Christiane

Ach und gute Besserung an deine Kids. Wie alt sind die denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sieht das auch so aus das ich so meinen Respekt vor ETechnik habe, hoffe aber das man das mit Hilfe und Fleiß hinbekommt!

Ja, meine Frau hat jetzt wieder angefangen zu Arbeiten, bis jetzt war sie zu Hause! Also alles neu bei uns...

Die Kurzen sind 12/5/3 Jahre alt und machen dementsprechend mehr oder weniger Arbeit!

Wieviele Leute da so im Schnitt hinkommen - keine Ahnung!?!

Solltest Du noch fragen haben die hier nicht so zur Information anderer dienen, schicke einfach eine PM und dann gebe ich Dir meine E-Mailadresse!

Gruß Mike

Es dürfen sich natürlich gerne noch andere "Anfänger" melden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr zwei!

Ich klink mich jetzt einfach mal hier ein! Habe am Freitag ebenfalls meine Bewerbung zum Mechatronikstudium abgeschickt! Bin echt mal gespannt was mich erwartet. Freu mich aber total drauf! Kurz zu mir, ich habe vor neun Jahren das technische Abitur gemacht, danach ne Ausbildung zum Techn. Zeichner, als was ich auch heute noch arbeite! Doch jetzt hab ich gemerkt, dass ich einfach nochmal was machen muss und der Studiengang hört sich doch sehr interessant an! Wie gesagt, bin echt mal gespannt wie das mit dem "Fernstudium" funktioniert...! Hoffe wir können in den nächsten Wochen und Monaten Erfahrungen etc. austauschen!

Gruß Frank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden