Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Wachsende Teilnehmerzahlen für TOEIC-Sprachtests bei ETS Europe

1 Beitrag in diesem Thema

Im Finanzjahr 2004/05 von ETS Europe haben weltweit 4,5 Millionen Kandidaten den TOEIC Test absolviert. Dies entspricht einer Steigerung von 4,5% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der TOEIC (Test of English for International Communication) ist ein weltweit anerkannter Test zur Messung des englischen Sprachniveaus im Business-Umfeld. Entwickelt wurde der TOEIC von ETS (Educational Testing Service), deren TOEFL Test (Test of English as a Foreign Language) traditionell im akademischen Bereich eingesetzt wird. Mit insgesamt 25 Millionen Testkandidaten ist ETS der weltweit größte Anbieter von Sprachtestprogrammen.

Japan und Korea bleiben mit insgesamt 3,9 Millionen Testteilnehmern der größte Markt für den TOEIC. Auch der junge europäische Markt zeigte einen deutlichen Zuwachs mit 150.000 Testkandidaten (Finanzjahr 2003/04: 130.000 Testteilnehmer). Wie erwartet, wurden im September und März die meisten Tests durchgeführt, da sich viele Kandidaten in diesen Monaten auf den Abschluss vorbereiten oder auf neue Stellen bewerben.

„Die Anzahl der Kandidaten, die jährlich den TOEIC Test absolvieren wächst kontinuierlich“, bemerkt Phillipe Grosskost, Managing Director ETS EMEA. „Wir hoffen, dass die Zahlen für das Finanzjahr 2005/06 auf 5 Millionen ansteigen werden.“

In Europa wird der Test durch die Niederlassungen von ETS Europe ermöglicht, die in über 15 europäischen Ländern vertreten sind. Durchgeführt werden sie in ETS Europe Testzentren und in öffentlichen Testzentren, die von ETS Europe autorisiert wurden. Auch Unternehmen, Sprachschulen oder akademische Institutionen führen den Test für ihre Mitarbeiter, Studenten und Schüler durch. ETS Europe vereinfacht zudem den Zugang zum TOEIC Bridge Test (ein Test für professionelles Englisch für die Anfänger- bis Mittelstufe) und zum Test de Français International (ein Business Französisch Test).

„Da sich die akademischen Strukturen innerhalb Europas immer mehr angleichen und die Menschen zunehmend im Ausland arbeiten, erkennt jedes Unternehmen, jede Institution oder Person, dass die Englischkenntnisse verbessert werden müssen“, weiß Holger Creutzburg, Stellvertretender Direktor Marketing und Kommunikation ETS Europe, Berlin. „Und natürlich sollte die Qualifikation durch ein zuverlässiges und anerkanntes Zertifikat belegt werden. Die Sorgfalt, die ETS in die Entwicklung seiner Produkte steckt, schlägt sich in der Qualität der Sprachtests nieder. Das ist der Grund, warum sich so viele Menschen für den TOEIC Test entscheiden.“

Der TOEIC wird als zusätzliches Zertifikat verwendet:

·Von mittelständischen und Großunternehmen oder beim Öffentlichen Dienst als Rekrutierungs- und Trainings Tool

·Zur Rekrutierung von Staatsbeamten in mehreren europäischen Ländern

·Als Einstufungs- und Zertifizierungstool in Sprachschulen

·Als wesentlicher Bestandteil der Abschlussprüfung von Business- und Technik-Schulen

Quelle: Presse-Mitteilung ETS Europe


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0