Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Genti

Bericht Info-Veranstaltung Linzer Rechtsstudien

3 Beiträge in diesem Thema

Einige aktuelle Informationen aus der Informationsveranstaltung

Präsenzphasen:

Für jeden Studienabschnitt werden Pflichtpräsenzphasen, die eine Woche durchgehend dauern, angeboten. Ein Studienabschnitt besteht aus mehreren Semestern.

Unterlagen:

Pro Fach wird ein Medienkoffer angeboten. Der Koffer beinhaltet alle Bücher, eine DVD mit Video Vorlesungen und Power Point Folien sowie Multiplechoice Klausurtests.

Mit dem Koffer erwirbt man auch den Zugangscode für die elektronischen Veranstaltungen.

Kosten sind je nach Inhalt verschieden. Für den ersten Studienabschnitt z. B. 650,- Euro, für den zweiten Studienabschnitt ca. 1200,- Euro (ist aber auch doppel so viel drinnen).

Der Medienkoffer ist immer aktuell und für das Studium ausreichend.

Elektronischer Unterricht:

Mit dem Zugangscode kann man im Internet zeitgleich Veranstaltungen verfolgen. In einem Studio sitzen der Prof. und 5 – 6 Studenten, die einen Fall lösen. Die Veranstaltungen bleiben zwei Wochen im Netz und können auch zeitversetzt abgerufen, jedoch nicht heruntergeladen werden. Diese Veranstaltungen sind nicht Pflicht.

Für weitere Fragen und Informationen stehen ein Newsletter- und ein E-Mail-System zur Verfügung. Zusätzlich kann man auch telefonisch kommunizieren.

Prüfungen:

Die Prüfungen sind schriftlich oder mündlich. Es gibt Fachprüfungen, die ein Fach vollständig abschließen, und Klausuren bzw. Teilprüfungen, die entweder die Voraussetzung für die Fachprüfung oder Teil dieser Prüfung sind.

Die Klausuren bzw. Teilprüfungen kann man in allen Studienzentren in Österreich schreiben, oder zeitgleich in der österreichischen Vertretung im Ausland.

Die Fachprüfungen können nur in den Studienzentren geschrieben werden. Die mündlichen Prüfungen werden auch per Webcam abgenommen (in Studienzentren).

Die schriftlichen Prüfungen werden nach der Korrektur eingescannt und zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt.

Anmerkung: Für das Fach "Römisches Recht" muss Latein nachgewiesen werden. Kann auch extern nachgemacht werden.

Abschluss:

Der Abschluss ist ein normaler Abschluss der Uni Linz und wird auch so gehandhabt.

Es gibt nirgends Anmerkungen über Fernuni, Fernstudium oder Multimedia.

Studiengangwechsel:

Man kann jederzeit von Multimedia- auf Präsenzstudium wechseln und umgekehrt. Jeder kann auch die Vorlesungen an der Präsenzuni besuchen. Das heißt, gleiche Inhalte und gleiche Professoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auch interessant:

Abschluss:

Der Abschluss ist ein normaler Abschluss der Uni Linz und wird auch so gehandhabt.

Es gibt nirgends Anmerkungen über Fernuni, Fernstudium oder Multimedia.

Das scheint für einige sehr wichtig zu sein; zumindest bekomme ich immer wieder Anfragen zu solchen Dingen.

Was ich ansonsten wirklich sehr gut finde, ist folgendes:

Studiengangwechsel:

Man kann jederzeit von Multimedia- auf Präsenzstudium wechseln und umgekehrt. Jeder kann auch die Vorlesungen an der Präsenzuni besuchen. Das heißt, gleiche Inhalte und gleiche Professoren.

Diese Flexibilität finde ich wirklich eine sehr gute Sache und ist ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung des Hochschulsystems im deutschsprachigen Raum.

Insgesamt ist die Uni Linz mit ihren Programmen sehr modern und richtungsweisend.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0