Chriz

2. Fremdsprache - Einstieg?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich bin im Begriff, ein Fernstudium beim ILS anzufangen, um mein Abitur nachzuholen. Ich bin bis zur 11. Klasse aufs Gymnasium gegangen und habe dort dann aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen.

Etwas schwer fällt mir nun die Wahl der 2. Fremdsprache. Obwohl ich Französisch von der 7. Klasse an hatte, ist da relativ wenig hängen geblieben und ich kann mich nur sehr schwer für die Sprache begeistern... Ein starkes Interesse habe ich hingegen für Spanisch.

An meiner alten Schule war es so, dass man Spanisch erst ab 11 wählen konnte. Werden hier bei dem Fernstudium fürs Abitur mit Einstieg #3 jegliche Vorkenntnisse bei der 2. Fremdsprache erwartet oder geht es sozusagen bei 0 los?

Des weiteren bereitet mir meine Schwäche im Fach Mathe etwas Sorgen... Ich weiß nicht, welche Fähigkeiten vorausgesetzt werden, um überhaupt die ersten Aufgaben erfüllen und einsenden zu können. Meine Hoffnung ist, dass ich durch gute Leistungen in den Fächern English (14 Punkte zuletzt) und Deutsch, sowie Sozialkunde und Geschichte, dort etwas ausgleichen kann.

Wenn ich die Vorschriften für die Wahl der Prüfungsfächer richtig verstanden habe, so sollte es auch möglich sein in Mathe mündlich geprüft zu werden. Kann das jemand bestätigen? Ich will im Prinzip nur wissen, ob ich durch gute bis sehr gute Ergebnisse in den Leistungsfächern und den Sprachen+Sozialwissenschaften eine gravierende Schwäche im Fach Mathe ausgleichen kann. Am Ende geht es schließlich nur darum, eine gewisse Punktzahl zu erreichen. Wie die zu Stande kommt, sollte irrelevant sein.

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Chriz,

die zweite Fremdsprache fängt tatsächlich bei 0 an. Du kannst also entspannt an Spanisch rangehen. Wenigstens war es in Franze und Latein so. Du kannst ja mal beim ILS nachfragen (E-Mail), dann weisst Du es genau. ;)

Mathe kann in Hamburg (ILS) auch mündlich genommen werden. Ich persönlich würde es nicht machen, weil ich mich um Kopf und Kragen schwätzen würde. Vor Prüfern etwas zu rechnen, wovon ich viell. nicht so den Plan habe, stelle ich mir ziemlich schwierig vor. Dann lieber ein Blatt und Aufgaben, da kann man evtl. noch was retten. Ist meine persönliche Meinung dazu.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mathe kann in Hamburg (ILS) auch mündlich genommen werden. Ich persönlich würde es nicht machen, weil ich mich um Kopf und Kragen schwätzen würde. Vor Prüfern etwas zu rechnen, wovon ich viell. nicht so den Plan habe, stelle ich mir ziemlich schwierig vor. Dann lieber ein Blatt und Aufgaben, da kann man evtl. noch was retten. Ist meine persönliche Meinung dazu.

Ich möchte auch davor warnen, Mathe mündlich zu machen, wenn man nicht 100% fit darin ist.

In den "weichen" Fächern sind mündliche Prüfungen ganz gut, weil man ggf. auch ein anderes Thema lenken kann, was einem mehr liegt etc. Die Prüfer machen das oft mit, solange man nicht übertreibt.

In Fächern wie Mathe oder Physik ist das aber kaum möglich, da man in der Regel eine Aufgabe an der Tafel vorrechnen muss etc. Zwar kann es sein, dass die Prüfer hier auch mit gezielten Fragen etwas nachhelfen - aber darauf würde ich mich nicht verlassen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Anworten.

Ist es nicht so, dass die mündlichen Prüfungen weniger schwer gewichtet werden als die schriftlichen? Würde zumindest Sinn machen, vor allem bei 8 Prüfungen insgesamt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden