kessi1979

Maschinenbauingenieur-Fernstudium?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe neulich von einem Bekannten gehört das es prinzipiell die Möglichkeit gibt den Maschinenbauingenieur per Fernstudium zu absolvieren, habe aber nur eine Schule in Berlin und Köthen gefunden. Da ich aus den Raum Stuttgart komme und mir die Strecke zu weit ist wollte ich fragen ob es hier in der Nähe einen Anbieter gibt?????:( :( :(

UND wird mir da evtl. etwas aus der Technikerausb. angerechnet???

Hab schon sämtlichen FHs und UNIs abgeklopft..... keine Chance.

Ich hab eine KfZ.-Mechanikerlehre abgeschlossen, ca.3Jahre gearbeitet und dann den Maschinenbautechniker (Vollzeit) + FH-reife gemacht. Nun arbeite ich seit 14 Monaten als Konstrukteur und möchte aber trotzdem gerne weitermachen...

Die zweite Frage also: Lohnt sich überhaupt der Stress oder sollte ich eher in Richtung Wirtschftsing. gehen??? Wobei ich sagen muss das ich schon eher im technischen Bereich bleiben will.

Danke schonmal für Eure Mühe :)

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

ich habe neulich von einem Bekannten gehört das es prinzipiell die Möglichkeit gibt den Maschinenbauingenieur per Fernstudium zu absolvieren, habe aber nur eine Schule in Berlin und Köthen gefunden. Da ich aus den Raum Stuttgart komme und mir die Strecke zu weit ist wollte ich fragen ob es hier in der Nähe einen Anbieter gibt?????:( :( :(

Es handelt sich um ein Fernstudium. Grundsätzlich kann dies aus der Ferne absolviert werden.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für Eure Tipps. Werd mich dort mal umhören...

Wegen der Entfernung ging es mir um Präsenztage. Wenn das 10 Samstage/Semester sind wird mir des einfach zu teuer so oft nach Berlin zu fliegen und zu langwierig mit dem Auto (Immerhin knappe 650km)....:(

Wenn es irgendwo was ohne Präsenztage gibt wäre das schon von Vorteil :D

Oder dann eben in der Nähe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden