Minotaurus

Studentenkredit

6 Beiträge in diesem Thema

hallo leuts!

kann mir jemand was zum thema studentenkredit sagen?

möchte gern studieren weiß aber nicht woher die kohle nehmen. und dank der tollen reform steh ich echt vor nem dicken problem. hat da schon jemand erfahrungen gemacht wer da die beste bank ist zwecks konditionen usw?

servus und danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

mit persönlichen Erfahrungen kann ich zwar nicht dienen. Aber in der Ausgabe 10 der zeitschrift "Finanztest" wurde das Thema "Studienkredite" recht ausführlich behandelt. Die Ausgabe kann man auf der Website von Stiftung Warentest nachbestellen. Und dort stehen auch schon einige Infos bzw. Auszüge aus dem Artikel:

http://www.stiftung-warentest.de/online/bildung_soziales/test/1422254/1422254/1430997.html

Viele Grüße

Kim


Studentin der Euro-FH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den Webseiten der KfW Förderbank, die Bank die die Studienkredite vergibt findest du genauere Informationen.

http://www.kfw-foerderbank.de/DE_Home/Bildung/Wissenskredite_fuer_Studenten/KfW_Studienkredit/index.jsp

mfg

Sefi

----------------------------------------------------------------------

Studiengebühren & Studienfinanzierung --> semestergebuehren.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe mich gestern bei einer Bank schlau gemacht, die die Prüfung für die KfW durchführt. Es wurde mir klipp und klar deutlich gemacht, dass ein Fernstudium im Rahmen eines Studentenkredites nicht förderungsfähig ist.

Ich habe dies allerdings noch nicht selber überprüft.

Ich habe mich jetzt auch schon bei tausend Stellen über Beihilfen oder Kredite informiert, es kam immer die gleiche Antwort! Es geht nicht, weil es kein Vollzeitstudium ist und ich auch noch Vollzeit arbeite.

Die keineswegs geringe Mehrbelastung während des Studiums wird in keinster Weise berücksichtigt.

Gruß Rico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden