Heiko_do

Widerruf der Anmeldung

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

als ich die Ratenzahlungsvereinbarung von der WINGS bekam traf mich fast der Schlag: laut der Aufstellung hat das Semester bereits im Sep. begonnen, ich muss also, obwohl ich erst im November anfange, den kompletten Beitrag zahlen, soweit wäre es ja noch nicht schlimm, wenn sich der Semesterbeitrag auf die verbliebenen Semester aufteilen würde. Ist aber nicht so. Ich muss wohl im ersten Monat folgendes zahlen: 190,- (Sep) + 139,-(Okt) + 139,- (Nov) = 468,-!!!! Da ich dazu nicht in der Lage bin bat ich per Mail die Buchhaltung der WINGS um eine andere Zahlungsweise, mir wurde mitgeteilt, das meine Anfrage an einen zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet wurde und der mein Anliegen prüfen würde. Seitdem ist eine Woche vergangen, auch zwei Mails von mir ergaben keine Antwort. Spielt die WINGS hier auf Zeit? Am 2.11. sollte meine unterschriebene Ratenzahlungsvereinbarung bei denen sein, falls nicht, können die dann den ganzen Betrag aufeinmal fordern? Obwohl es mir schwer fällt werde ich meine Anmeldung wohl canceln müssen, ist die mit einen formlosen Brief/eMail möglich? Warum dauert die Beantwortung meiner Anfrage so lange???

Gruss, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich würde in Deinem Fall anrufen und darauf hinweisen, dass Du bereits mehrere Mails geschickt hast und dann Deine Frage stellen.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer Rechtsberatung kann und darf ich leider nicht dienen.

Grundsätzlich würde ich aber Ruhe bewahren, auch wenn es finanziell eng wird. Du solltest dort schleunigst anrufen oder persönlich vorstellig werden (falls ganz in Deiner Nähe), um die Sache aufzuklären. Generell gilt: Papier ist geduldig. Die Redewendung stammt schon irgendwo aus dem Leben.

Daher ist eine zeitnahe telefonische Klärung dringendst zu empfehlen. Wenn sich dann niemand zuständig fühlt, immer weiter verbinden lassen, nicht aufgeben. Im Zweifel den ranghöchsten Mitarbeiter geben lassen und einen individuellen Deal abschließen, am besten schnell per Fax, damit Du abgesichert bist.

Im Falle eines Zurücktretens des Vertrags würde ich den Postverkehr mit Einschreiben empfehlen, nicht per Mail.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis gilt für ein Semester und ist normalerweise innerhalb dieses Semesters zu bezahlen. Man kann nach jedem Semester kündigen, daher versucht WINGS das Geld vorher einzuheben. Vielleicht findest du telefonisch eine andere Möglichkeit. Wer weiß, ob deine E-Mails den Zuständigen erreicht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute antwort von WINGS bekommen, ich bekommen eine neue Ratenzahlungsvereinbarung zugeschickt, Also alles Okay!!

(Haben die in Wismar heute keinen Feiertag???)

gruss, heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na siehst Du,

läuft doch alles wie geschmiert.;)

Jetzt kannst Du ruhigen Gewissens fleißig an Deiner Karriere basteln.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden