asadowsk

Interessenten, die sich nicht sorecht entscheiden können

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr Lieben,

spiele schon seit mindestens drei Jahren mit dem Gedanken ein Fernstudium zu machen. So richtig entscheiden kann ich mich nicht. Bin mittlerweile schon 27, beruflich sehr eingespannt und weiss nicht so recht, ob ich es schaffe ein Studium drei oder vier Jahre diszipliniert durchzuziehen. Gibt es vielleicht Gleichgesinnte denen es auch so geht und sich vielleicht schon entschieden haben das Studium zu beginnen? Ist es zeitlich schaffbar? Habt Ihr eine Lerngruppe? Kann man sich wirklich alles im Selbststudium beibringen? Ich weiss, viele Fragen aber das sind längst noch nicht alle.

Desweiteren suche ich Kontakte zu Leuten, die mit dem Gedanken spielen sich ab dem neuen Jahr bei der Euro-FH anzumelden oder mit denen ich einfach über das Studium an der Euro-FH reden kann. Vielleicht gibt es ja auch jemanden aus Frankfurt, Wiesbaden oder Koblenz, vielleicht ist der Anfang zu zweit leichter. Würde mich freuen, von euch zu hören. Allen die schon studieren, wünsche ich viel Erfolg. Ihr habt meinen Respekt.

Gruss die Neue, die sich nicht so recht entscheiden kann :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi du!

Hast du hier schon im Forum durchgeschnuppert?? Ich habe das ein oder andere Interessante Thema in einem Art Selbsdialog beantwortet.

Trotzdem möchte ich hier gerne auf deine Fragen noch einmal eingehen:

Klar ist es auch bei mir eine Frage gewesen schaffe ich es, das Studium in einem reinen Fernstudium zu machen? Bisher hab ich es sehr gut geschafft (mir fehlen noch 3 Klausuren dann bin ich durch...) Es ist m.E. sehr wichtig, erst einmal persönlich zu klären für was man das Studium macht. Wenn ich in einem Tief bin (und ja, das gibt es!), dann war es für mich sehr hilfreich vor Augen zu führen, a) ich bin nicht alleine und B) hey, das war meine Motivation.

Thema Lerngruppe: Die Frage hat sich bei mir (fast) nie gestellt (wohne einfach zu weit weg). Was mir sehr wichtig ist, ist der Kontakt zu gleichgesinnte. Daraus hat sich mehr oder minder eine Art "Joint Venture" gebildet. Wenn du Kontakte hast und diese pflegst, dann hilft man sich. Ich habe mir anlässlich meines Studiums eine Telefonflat zugelegt. Nun kann ich einfach etwas rum telefonieren und Fragen, Sorgen rund ums Studium klären. Und ich habe mir bis dato alles mehr oder weniger im Selbststudium und Kontakt zu anderen Studies beigebracht.

Ich denke was aktuell sehr interessant ist, wenn du mit dem Studium beginnst, schau doch, dass du gleich am Einführungsseminar teilnehmen kannst (oder innerhalb des 3monatigen Probemonats), dort findest du etliche Leute die mit dir angefangen habe.

Glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde jetzt dann bald 25 und mir gehts genau so.

Bin auch schon seit Monaten, eher schon seit Jahren am überlegen, was? wo? pack ichs?.....

Ich hab mich jetzt dazu entschlossen erst den Personalfachkfm. im

Fernstudium zu machen, einfach um das Fernstudieren an sich kennen zu lernen, zu sehen ob ich damit überhaupt klar komme.

Mein Fernziel bleibt allerdings das gleiche, den Bachelor bei der Euro-FH.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi, ich bin beruflich auch sehr eingespannt. aber irgendwie schafft man es.. bin jetzt 2 monate dabei. es gab tage an denen ich dachte, dass ich es nie schaffen werde. aber irgednwie geht es. jetzt oder nie war mein motto! um zu älter man ist, um so eingespannter ist man im berufsleben (gewöhnlich zumindest). also trau dich es zu machen! ich versuche es auch!

du kannst dir dann wenigstens keine vorwürfe machen.

btw: sorry für kleinschreibung, bin in eile...

gruß an alle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden