ChKoch

Interessiert am Fernstudium, einige Fragen

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich wirke schon heute in der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens mit. Trotzdem möchte und muss ich meine Kenntnisse im Bereich der BWL weiterentwickeln - ich möchte dazu ein Studium der Wirtschaftsinformatik neben der Arbeit absolvieren.

Es stellen allerdings doch noch einige Fragen, die ich hier gern besprechen würde:

1. Ich habe kein Abitur, sondern einen erweiterten Realschulabschluß und eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker. Ich habe die Möglichkeit eine "fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung" zu erlangen, alerdings erfülle ich die Kriterien nach heutigem Stand erst 2009, was eigentlich zu spät ist. Daraus resultiert folgende Frage:

Gibt es Möglichkeiten, ohne Abitur/Fachhochschulreife zu studieren? Wenn ja, welche Kriterien müssen erfüllt werden?

2. Ich wohne in Niedersachsen, welche Universität/Fachhochschule bietet diesen Studiengang an und kann empfohlen werden?

Das waren erstmal meine Frage, ich freue mich schon sehr auf eure Antworten.

Mit freundlichem Gruß,

ChKoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

@ ChKoch

Wenn die Berufserfahrung fehlt, wirst Du noch etwas warten müssen.

Wie viel Berufserfahrung nach der Ausbildung kannst Du denn im Moment vorweisen?

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mal andersrum, auch wenn es nicht höflich ist, mit einer Gegenfrage zu antworten:

Wieviel muss ich denn mindestes aufweisen, und welche Möglichkeiten gibt es da noch? Bin ganz hellhörig.

MfG ChKoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schnellste, was in Deutschland möglich ist, scheint bei der Euro-FH zu gehen. Dafür benötigst Du nur eine Berufsausbildung und zusätzlich drei Jahre Berufserfahrung. Du bekommst dann Material zugeschickt und musst nach ein paar Monaten eine Prüfung bestehen, um weiter studieren zu können.

Aber: dort kannst Du dann höchstens BWL studieren und es ist eine Fachhochschule, keine Uni.

Andere haben wieder höhere Voraussetzungen, gerade bei Wirtschaftsinformatik. Die meisten verlangen z. B. noch eine anerkannte Fortbildungsprüfung.

Wie viel Berufserfahrung hast Du nun?;)

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... nur das es an der Euro-FH kein Wirtschaftsinformatik gibt ;-)

Mich würde aber auch erst mal konkret Dein bisheriger Werdegang bzw. Deine Zeiten interessieren. Dann könnte man damit mal die Zulassungs-Voraussetzungen der einzelnen in Frage kommenden Hochschulen (zum Beispiel PFFH, AKAD, ggf. FernUni Hagen) abgleichen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... nur das es an der Euro-FH kein Wirtschaftsinformatik gibt ;-)

Das sagte ich ja. Aber vielleicht ist er von der schnellen Truppe und flexibel, sodass er möglichst schnell was in der Hand haben will.

Ganz so abwegig ist das auch gar nicht mal, wenn ich das auch nicht wirklich empfohlen habe. Er könnte, wenn seine Voraussetzungen für andere Anbieter zu gering sind, im Januar bei der Euro-FH anfangen, in drei Jahren einen Bachelor in BWL haben und daraufhin einen Master in Wirtschaftsinformatik setzen, ggf. auch Diplom; oder ein Bachelor in BWL reicht ihm schon aus, wer weiß.

So pauschal ohne ausreichende Informationen kann man da schlecht Tipps geben.

MfG Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden