Grossi

Bachelor- was läuft alles auf Englisch ab?

7 Beiträge in diesem Thema

Moin moin,

ich bin mal wieder ein ganzes Stück weiter....

Komme laaaaangsam mit mir in Einklang und lege meine Bedenken auf Seite. Das Thema Hohle der Studiengebühren neben den horenden Lebenskosten hier in Barcelona schmerzt!!!! Aber ich fange langsam an darüber weg zu schauen.

Aber wie sieht es mit dem Englisch aus?

Was wird alles auf Englisch abgehalten, das ganze Studium (ausser euer Forum hier :-) )?

Weil ich kann mitlerweile nach 4 Jahren mit Spanisch glänzen aber das bringt mir nicht soooo viel.

Saludos

Grossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Grossi,

schon mal eine Beruhigung für Dich: Auf Englisch ist nur ein geringer Teil des Studiums an der Euro-FH.

Details werden Dir sicher die dortigen Studenten noch mitteilen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hört sich schonmal gut an :-)

Fragt sich nur, wo ich den €- Esel herbekomme, da meine Geldmaschine nicht richtig läuft :-))

Danke für deinen beruhigenden Beitrag

Saludos aus dem kalten Spanien

Grossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hola Grossi, qué tal?

Wenn ich richtig informiert bin, wird das Fach "Marketing" in Englisch unterrichtet, oder das Lehrbuch ist auf Englisch.

Irgend etwas war aber.

Doch es kommen sicherlich noch genügend Euro-FHler und sagen, wie´s genau abläuft.

Adios Adios

Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

es sieht folgendermaßen aus:

Marketing: Das Lehrbuch ist in Englisch. Die Prüfung und das Seminar ist auf Deutsch. (Wobei du bei Interesse in der Prüfung auch auf Englisch antworten darfst).

Int. Studien: 2 Teilfächer: Int. Management: Die Unterlagen (2 Hefte) sind auf Englisch, die Prüfung wird wie in Marketing auf Englisch gestellt, du darfst in Deutsch antworten. Das Seminr (online) läuft auf Englisch ab.

Int. Marketing: Hier sind die Hefte, die Prüfungen und das Seminar (Präsentation) auf Englisch. (Wobei das Fach wieder 2 geteilt ist, 2 Hefte sind auf Deutsch und du musst dort eine Deutsche Prüfung machen).

Auslandsseminar: Läuft komplett auf Englisch ab. Auch die Prüfungsleistungen müssen auf Englisch erbracht werden.

Daneben natürlich noch Englisch :) und bie Wirtschaftssprachen musst du dir eine weitere Sprache wählen (wobei Englisch auch als Auswahl dabei ist).

Alles ist gut zu schaffen und nicht sonderlich schwer. Wenn man sich dahinter klemmt schafft man Englisch sehr gut.

Als Vorteil: in allen Prüfugen, die etwas mit Englisch zu tun haben ist ein Wörterbuch erlaubt.

glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo!

Daneben natürlich noch Englisch :) und bie Wirtschaftssprachen musst du dir eine weitere Sprache wählen (wobei Englisch auch als Auswahl dabei ist).

Alles ist gut zu schaffen und nicht sonderlich schwer. Wenn man sich dahinter klemmt schafft man Englisch sehr gut.

glg

rita

Hallo,

das mit der Wirtschaftssprache wird wohl bei mir (wenn ich bis dahin komme) mit Spanisch belegt. Da ich ja dadurch einen ordentlichen Sprachabschluss bekomme und es mir (im Moment noch) besser liegt als Englisch.

Rita:

Du bist ja kurz vor dem Schluss und ich habe viele von deinen Beiträgen gelesen. Wie lange bist du jetzt eigendlich am Studieren, und wieviel Stunden

in der Regel lernst du am Tag?

Saludos

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rita:

Du bist ja kurz vor dem Schluss und ich habe viele von deinen Beiträgen gelesen. Wie lange bist du jetzt eigendlich am Studieren, und wieviel Stunden

in der Regel lernst du am Tag?

Hallo Marc!

Ich bin noch in meiner Regelstudienzeit, also noch zeitlich mit dabei.

Ich habe das Glück, dass ich nicht mehr arbeiten muss (bzw. meistens nicht mehr Vollzeit) sondern auf "Abruf" arbeite. Das heißt es ist mal mehr (140Std./ Monat) und mal weniger (30 Std. / Monat). Von daher kann ich es mir sehr gut einteilen. Ich lerne im Schnitt ca. 25 Std. pro Monat. Also 5 Tage die Woche ca. 5 Std. Ich habe beim lernen den Nachteil, dass ich mir eigentlich alles recht schnell merken kann, aber zum intensiv lernen für die richtig guten Noten überdurchschnittlich lange brauche. Ich danke das kommt auch auf dein bisherigen Background an (was arbeitest du etc.). Ich habe noch nie in meinem Leben (bis zum Studium) eine Bilanz gesehen. Das macht das ganze natürlich etwas schwerer.

Glg

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden