Frabato

Einfach nur mittlere Reife..

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich möchte einfach nur die mittlere Reife (Realschule) nachholen und werde von "Google" und dem ganzen Angebot dort mehr als nur überschwemmt.

Ich habe leider keine Zeit um eine Abendschule regelmässig zu besuchen.

Die frage ist, bekomme ich im Allgemeinen genug Material und Infos ect. mit dem man dann tatsächlich in die staatliche Prüfung kann?

Oder ist das wieder nur "Geldmache" und meine Prüfung muss fast schon ins Wasser fallen?

Und, ist es "normal" Monatlich ca 130 € zu bezahlen und das über fast 3 Jahre hin?

Dann, kann man eine bestimmte Schule empfehlen um diesen geringen Abschluss ordentlich gelehrt zu bekommen? Naja, "gelehrt" kann man wohl nicht sagen, da ich selber lernen muss. Doch, gibt es sowas wie eine seriöse Schule?

Hach, Fragen über Fragen, ich bin mehr als verwirrt nach ein paar Stunden in Google :)

Grüße alle,

Frabato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Frabato,

ist doch schön, dass Dich Google auch zu uns auf Fernstudium-Infos.de geführt hat. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, Dir zu helfen.

Die Materialien sind durchaus geeignet, Dir das für die Prüfung notwendige Wissen zu vermitteln. Lernen musst Du natürlich selbst, und zwar vorwiegend alleine und aus schriftlichen Unterlagen.

Bei Fragen und Unklarheiten wirst Du allerdings nicht alleine gelassen, sondern kannst Dich an Deinen Fachbetreuer wenden. Außerdem gibt es meistens auch eine Internet-Plattform zum Austausch mit anderen Kursteilnehmern.

Die Kosten sind recht hoch, das ist richtig. Aber durchaus üblich. Im akademischen Bereich sind sie oft sogar doppelt so hoch - und das über einen längeren Zeitraum.

Welche Anbieter hast Du Dir denn schon angesehen?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

freue mich über die schnelle und freundliche Antwort :)

Angeschaut habe ich mir:

Hambuger Akademie:

http://www.haf-internet.de/weiterbildung/fernstudium/Allgemein/Realschulabschluss/fernunterricht-realschule.htm

SGD:

http://www.sgd.de/schulabschluss/realschulabschluss.php

ILS:

http://www.ils.de/kursangebot/kurse/schulabschluesse/realschulabschluss.php?-&o=00001_00010_YY601GOO_Fernunterricht&counted=1

Im großen und ganzen schreiben alle das gleiche.

Hier kann man 30 Monate lernen und dort 27 Monate...

Im Grunde kann ich einen Würfel werfen und mir irgendeine Schule aussuchen.

Erfahrung habe ich keine im Fernunterricht und auch nicht mit den Schulen selbst. Natürlich habe ich die Schulen gesehen die in den Suchmaschinen ganz oben angezeigt werden.

Ein Kriterium würde noch der Standort der Schule sein da das zu vermittelnde Wissen von den Ländern abhängt und ich meine Prüfung in diesem Bundesland ablegen sollte. Da aber keine Schule in Baden-Württemberg ist fällt das auch flach ;)

Grüße alle,

Frabato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frabato,

betreut wirst bei allen Schulen gleich gut, glaube ich. Du bekommst vierteljährlich Deine Lernhefte, hast einen Online-Campus zur Verfügung, um mit den Mitlernenden zu kommunizieren, kannst die Fachlehrer per E-Mail oder Telefon erreichen, bekommst die Einsendearbeiten korrigiert usw.

Das machen alle Schulen mehr oder weniger gleich gut. :)

Bei ILS fährst Du nach Hamburg, bei HAF und SGD fährst Du nach Pfungstadt (Darmstadt) zu den Seminaren.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frebato,

alle von Dir genannten Anbieter gehören zur Klett-Gruppe - dem größten Fernunterrichts-Anbieter in Deutschland mit reichlich Erfahrungen in diesem Bereich.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

hmm, viel erfahrung hört sich ja gut.

Und das bei denen dann alles gleich viel kostet ist dann ja kein Wunder :D

Dann werd ich mal gucken wie meine Entscheidung fällt.

Ich danke euch vielmals für eure Informationen!

Nun hab ich nicht mehr ganz so meine Zweifel wie anfangs.

Bleibt jetzt nurnoch zu hoffen das Ihr nicht auch noch zur Klett-Gruppe gehört :)

War natürlich nur ein Scherz :)

Wie gesagt, bin froh hier etwas Informatives gefunden zu haben!

Grüße euch,

Frabato.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden